Ma chérie Maurice- ein französisches Baguette

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
90
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
250 g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
180 ml warmes Wasser
6 g Salz
  • Schritt 1/11

    Zutaten abwiegen

    Zutaten abwiegen

  • Schritt 2/11

    Salz und Mehl mischen

    Salz und Mehl mischen

  • Schritt 3/11

    Hefe in dem Warmen Wasser auflösen

    Hefe in dem Warmen Wasser auflösen

  • Schritt 4/11

    Hefewasser auf das Mehl kneten und rasch miteinander vermischen

    Hefewasser auf das Mehl kneten und rasch miteinander vermischen

  • Schritt 5/11

    Unter einem feuchten Küchentuch 20 Min. gehen lassen.

    Unter einem feuchten Küchentuch 20 Min. gehen lassen.

  • Schritt 6/11

    Nach der Gehzeit, müsst ihr den Teig „Falten“; links oben auf links unten, rechts oben auf unten und in der Mitte knicken. Wieder 20 Min. gehen lassen.

    Nach der Gehzeit, müsst ihr den Teig „Falten“; links oben auf links unten, rechts oben auf unten und in der Mitte knicken. Wieder 20 Min. gehen lassen.

  • Schritt 7/11

    Das Baguette wird 3x die Stunde gefaltet, dazwischen braucht es immer 20 Min. um aufzugehen; ehe wir es in Bagutteform rollen.

    Das Baguette wird 3x die Stunde gefaltet, dazwischen braucht es immer 20 Min. um aufzugehen; ehe wir es in Bagutteform rollen.

  • Schritt 8/11

    Scharf einschneiden und für 30 Min. In den kalten Ofen bei 220 Grad Umluft.

    Scharf einschneiden und für 30 Min. In den kalten Ofen bei 220 Grad Umluft.

  • Schritt 9/11

    Unter das Brot muss unbedingt ein Blech ,mit Wasser

    Unter das Brot muss unbedingt ein Blech ,mit Wasser

  • Schritt 10/11

    Nach 30 Min. ( der Bräunungsgrad entscheidet) habt ihr ein perfektes Baguette!

    Nach 30 Min. ( der Bräunungsgrad entscheidet) habt ihr ein perfektes Baguette!

  • Schritt 11/11

    Bon Appetit❤️

    Bon Appetit❤️