Little Toedis Bandnudeln mit Pute (Histaminarm)

Little Toedis Bandnudeln mit Pute (Histaminarm)

1 Bewertungen

„Histaminarm! Alternativ kann auch Lachs verwendet werden! Komplettes Video findet ihr auf meinem TikTok Kanal! :)“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
200 g
Putenschnitzel
1⅓ Stangen
Frühlingszwiebeln
Zwiebel
Knoblauchzehe
66⅔ ml
Sahne
133⅓ ml
Milch
266⅔ ml
Wasser
TL
Zitronensaft
TL
Gemüsebrühe-Pulver
TL
Salz
TL
Zucker
TL
gemahlene Kurkuma
Prise
gemahlene Muskatnuss
133⅓ g
Bandnudeln
1⅓ TL
Speisestärke
2 EL
Wasser
1⅓ TL
TK Petersilie
Salz und Pfeffer
Öl
Brathähnchen-Gewürz

Utensilien

Pfanne, Messer, Schneidebrett, Tasse, Schüssel

  • Schritte 1/3

    • 200 g Putenschnitzel
    • 1⅓ Stangen Frühlingszwiebeln
    • Öl
    • Brathähnchen-Gewürz
    • Pfanne
    • Messer
    • Schneidebrett

    Putenschnitzel und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und das Putenfleisch darin anbraten. Frühlingszwiebeln mit andünsten. Nach Belieben mit Brathähnchen-Gewürz würzen. Wenn das fertig ist, beiseite stellen.

  • Schritte 2/3

    • Zwiebel
    • Knoblauchzehe
    • 66⅔ ml Sahne
    • 133⅓ ml Milch
    • 266⅔ ml Wasser
    • TL Zitronensaft
    • TL Gemüsebrühe-Pulver
    • TL Salz
    • TL Zucker
    • TL gemahlene Kurkuma
    • Prise gemahlene Muskatnuss
    • 133⅓ g Bandnudeln

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne mit etwas Öl andünsten. Wasser, Milch und Sahne hinzufügen. Zitronensaft dazu, genauso wie die Gewürze. Ungekochte Bandnudeln zur Soße in die Pfanne geben und das ca 10 min köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind

  • Schritte 3/3

    • 1⅓ TL Speisestärke
    • 2 EL Wasser
    • 1⅓ TL TK Petersilie
    • Salz und Pfeffer
    • Tasse
    • Schüssel

    Speisestärke und Wasser klumpenfrei in einer Tasse oder Schüssel verrühren und und unter Rühren in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Petersilie dazu geben. Zum Schluss noch das Fleisch mit den Frühlingszwiebeln dazu geben und kurz erwärmen!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!