Linguine mit Lachs, Babyspinat und Basilikum

Linguine mit Lachs, Babyspinat und Basilikum

0 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
250 g
Linguine
300 g
Lachsfilets
200 g
Crème fraîche
100 g
Babyspinat
20 Blätter
Basilikum
5 EL
schwarzer Sesam
5 EL
Sesam
Pfeffer
Salz
Olivenöl
  • Schritte 1/7

    • 300 g Lachsfilets

    Lachsfilet in kleine Stücke schneiden

  • Schritte 2/7

    • 250 g Linguine

    Linguine nach Packungsanweisung kochen

  • Schritte 3/7

    Die Lachsstreifen in Öl mit den Sesamsamen scharf anbraten, während die Nudeln kochen.
    • 5 EL schwarzer Sesam
    • 5 EL Sesam
    • Olivenöl

    Die Lachsstreifen in Öl mit den Sesamsamen scharf anbraten, während die Nudeln kochen.

  • Schritte 4/7

    Den Babyspinat und die Basilikumblätter kleinschneiden und unter den Lachs geben.
    • 100 g Babyspinat
    • 20 Blätter Basilikum

    Den Babyspinat und die Basilikumblätter kleinschneiden und unter den Lachs geben.

  • Schritte 5/7

    Nun den Becher Crème Fraîche unterheben.
    • 200 g Crème fraîche

    Nun den Becher Crème Fraîche unterheben.

  • Schritte 6/7

    Final mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Pfeffer
    • Salz

    Final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 7/7

    Sauce auf den Nudeln servieren und mit restlichem Sesam und Basilikum bestreuen.

    Sauce auf den Nudeln servieren und mit restlichem Sesam und Basilikum bestreuen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!