Limettenkuchen mit Kokos

53 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
Limetten (aufgeteilt)
300 g Mehl
10 g Backpulver
250 g Kokosflocken (aufgeteilt)
225 g Butter
350 g Zucker
Eier
160 g Puderzucker
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Zitrusreibe
  • große Schüssel
  • Saftpresse
  • Messer
  • Backofen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Backform
  • Zahnstocher
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
587
Eiweiß
9 g
Fett
33 g
Kohlenhydr.
65 g
  • Schritt 1/8

    Limettenschale abreiben. Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer großen Schüssel vermengen. Limettenabrieb hinzufügen und alles gut vermengen.
    • Limetten
    • 300 g Mehl
    • 10 g Backpulver
    • 100 g Kokosflocken
    • Zitrusreibe
    • große Schüssel

    Limettenschale abreiben. Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer großen Schüssel vermengen. Limettenabrieb hinzufügen und alles gut vermengen.

  • Schritt 2/8

    Restliche Limetten halbieren und auspressen. Ebenso die abgeriebenen Limetten entsaften. Saft beiseitestellen.
    • Limetten
    • Saftpresse
    • Messer

    Restliche Limetten halbieren und auspressen. Ebenso die abgeriebenen Limetten entsaften. Saft beiseitestellen.

  • Schritt 3/8

    Backofen auf 180°C vorheizen. Butter in Küchenmaschine cremig schlagen. Zucker hinzufügen und gut verrühren.
    • 225 g Butter
    • 350 g Zucker
    • Backofen
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Backofen auf 180°C vorheizen. Butter in Küchenmaschine cremig schlagen. Zucker hinzufügen und gut verrühren.

  • Schritt 4/8

    3/5 Limettensaft hinzugeben und den Rest für den Guss beiseitestellen. Eier einzeln hinzufügen und gleichmäßig weiter rühren.
    • Eier

    3/5 Limettensaft hinzugeben und den Rest für den Guss beiseitestellen. Eier einzeln hinzufügen und gleichmäßig weiter rühren.

  • Schritt 5/8

    Trockene Zutaten sukzessive hinzugeben und gut vermengen.

    Trockene Zutaten sukzessive hinzugeben und gut vermengen.

  • Schritt 6/8

    Backform mit Butter einfetten und Teig in Form füllen. Boden der Backform auf Arbeitsfläche klopfen, um Luftbasen zu vermeiden. Kuchen bei 180°C für 40 – 50 Min. backen. Der Kuchen ist fertig, sobald beim Anstechen kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
    • Butter zum Einfetten
    • Backofen
    • Backform
    • Zahnstocher

    Backform mit Butter einfetten und Teig in Form füllen. Boden der Backform auf Arbeitsfläche klopfen, um Luftbasen zu vermeiden. Kuchen bei 180°C für 40 – 50 Min. backen. Der Kuchen ist fertig, sobald beim Anstechen kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

  • Schritt 7/8

    In der Zwischenzeit Puderzucker und Limettensaft verrühren.
    • 160 g Puderzucker
    • Schneebesen

    In der Zwischenzeit Puderzucker und Limettensaft verrühren.

  • Schritt 8/8

    Die restlichen Kokosflocken hinzugeben und gut verrühren. Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Als frisches Sommerdessert genießen!
    • 150 g Kokosflocken

    Die restlichen Kokosflocken hinzugeben und gut verrühren. Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Als frisches Sommerdessert genießen!