Suche

Kürbis Flammkuchen

1 Bewertungen

desubrosia

Community Mitglied

„Ein herrliches Herbst-Gericht!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Packung Flammkuchenteig
200 g Schmand
¼ Hokkaidokürbis
rote Zwiebel
1 TL Chiliflocken
100 g Fetakäse
½ Beutel Rucola
Salz
Pfeffer
Olivenöl
  • Schritt 1/3

    • 1 Packung Flammkuchenteig
    • 200 g Schmand
    • ¼ Hokkaidokürbis
    • rote Zwiebel

    Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Flammkuchenteig mit Schmand bestreichen. Den Kürbis und die Zwiebeln in hauchdünne Scheiben schneiden und den Teig damit belegen.

  • Schritt 2/3

    • 1 TL Chiliflocken
    • 100 g Fetakäse
    • Salz
    • Pfeffer

    Den Flammkuchen salzen, pfeffern und mit den Chilliflocken bestreuen. Feta darüber bröckeln und im Ofen 15-20 Minuten backen.

  • Schritt 3/3

    • ½ Beutel Rucola
    • Olivenöl

    Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den fertigen Flammkuchen mit etwas Olivenöl beträufeln und den Rucola darauf verteilen. Guten Appetit! 😋