Knusprige Süßkartoffel-Pastinaken-Pommes ohne Fritteuse

1 Bewertungen

mangolaz

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 Knolle Süßkartoffel
1 Knolle Pastinake
2 EL Olivenöl
2 EL Dinkelvollkornmehl
Pfeffer
Salz
Knoblauchpulver
edelsüßes Paprikapulver

Utensilien

  • Messer
  • Schüssel
  • Gefrierbeutel
  • Backpapier
  • Backblech
  • Schritt 1/5

    • 1 Knolle Süßkartoffel
    • 1 Knolle Pastinake
    • Messer
    • Schüssel

    Süßkartoffeln und Pastinaken schälen und in Streifen schneiden. Die Breite kann nach Belieben variieren. Hier sind es etwa 0,5-1cm. Anschließend die Süßkartoffelstreifen für etwa eine Stunde in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser legen. Die Pastinaken werden erst in einem späteren Schritt wieder benötigt.

  • Schritt 2/5

    • 2 EL Dinkelvollkornmehl
    • Gefrierbeutel

    Nun die Süßkartoffelstreifen durch ein Sieb abgießen. Einen Gefrierbeutel mit Mehl befüllen. Anschließend die Streifen in den Beutel hineingeben und diesen verschließen. Den Beutel nun schwenken bis alle Streifen leicht mit Mehl bedeckt sind. Dies kann auch in mehren Abschnitten erfolgen, je nach Größe des Beutels.

  • Schritt 3/5

    • Pfeffer
    • Salz
    • Knoblauchpulver
    • edelsüßes Paprikapulver

    Sind alle Streifen mit Mehl bedeckt werden diese zurück in die Schüssel gegeben. Dort kommen nun auch die Pastinakenstreifen hinzu. Alles gut würzen und miteinander vermengen.

  • Schritt 4/5

    • 2 EL Olivenöl
    • Backpapier
    • Backblech

    Alle Streifen auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen. Nun etwa 2-3 EL Olivenöl darüber gießen.

  • Schritt 5/5

    Bei 200 Grad Celsius / Ober-Unterhitze / etwa 25 Minuten backen.

Mehr Köstlichkeiten für dich