Kimchi Jjiagae

1 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g alter Kimchi
250 g fettiges Fleisch
Knoblauchzehen
1 EL Koreanische Chiliflocken
½ EL helle Sojasoße
½ EL Fischsoße
250 ml Reiswasser (Wasser auffangen vom Reis waschen)
1 EL Dashida (koreanisches Rinderbrühenpulver)
Stangen Frühlingszwiebel
Zwiebel
1 EL Öl
  • Schritt 1/3

    • 300 g alter Kimchi
    • 250 g fettiges Fleisch
    • Knoblauchzehen
    • 1 EL Koreanische Chiliflocken
    • ½ EL helle Sojasoße
    • ½ EL Fischsoße
    • 1 EL Öl

    Fleisch und evtl. Kimchi in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken und alles in einem Topf mit dem Öl 3 bis 5 Minuten braten.

  • Schritt 2/3

    • 250 ml Reiswasser (Wasser auffangen vom Reis waschen)
    • 1 EL Dashida (koreanisches Rinderbrühenpulver)

    Reiswasser und Dashida in den Topf hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    • Stangen Frühlingszwiebel
    • Zwiebel

    Die Zwiebel und Frühlingszwiebeln in mundgerechte Portionen schneiden und für weitere 2 Minuten mitköcheln lassen. Evtl. das Wasser in dem Topf ergänzen und nachwürzen.

Mehr Köstlichkeiten für dich