Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Khao Pad Gai

Khao Pad Gai

2 Bewertungen
App öffnen
Carla Teresa

Carla Teresa

Community Mitglied

„Eins meiner liebsten Rezepte, die ich bei meinem Thailänder um die Ecke in abgewandelter Form esse.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
180 g
Basmatireis (gekocht)
1 Zehe
Knoblauch
1
Chili rot
50 g
Frühlingszwiebeln
150 g
Cherrytomaten
½
Limette
2
Eier
200 g
Hähnchenbrustfilets
1 EL
Kokosöl (zum Anbraten)
2 EL
Sojasauce
1 EL
Fischsauce
½ TL
Zucker
Salz
Pfeffer
Gurke (in Scheiben geschnitten, zum Dekorieren)
½
Limette (zum Dekorieren)

Utensilien

Topf, Messer, Schneidebrett, Pfannenwender, beschichtete Pfanne

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Bananenbrot
Bananenbrot
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Saltimbocca
Saltimbocca
  • Schritte 1/ 7

    • 180 g Basmatireis (gekocht)
    • Topf

    Den Basmati Reis nach Packungshinweis kochen und abkühlen lassen. Idealerweise Reis vom Vortag verwenden.

  • Schritte 2/ 7

    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 Chili rot
    • 50 g Frühlingszwiebeln
    • 150 g Cherrytomaten
    • 200 g Hähnchenbrustfilets
    • Messer
    • Schneidebrett

    Knoblauch schälen, Chili entkernen und fein hacken. Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden. Tomaten vierteln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und bei Seite stellen.

  • Schritte 3/ 7

    • 1 EL Kokosöl (zum Anbraten)
    • Pfannenwender
    • beschichtete Pfanne

    Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen gemeinsam mit Knoblauch und Chili scharf anbraten bis das Hähnchen fast gar ist.

  • Schritte 4/ 7

    • 2 Eier

    Eier hinzugeben und 2-3 Minuten leicht stocken lassen. Dann alles miteinander vermischen und weiter braten lassen.

  • Schritte 5/ 7

    Reis, Tomaten und Frühlingszwiebeln dazu geben, vermischen und erhitzen.

  • Schritte 6/ 7

    • 2 EL Sojasauce
    • 1 EL Fischsauce
    • ½ TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Limette

    Sojasauce, Fischsauce, Saft der halben Limetten und Zucker hinzugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 7/ 7

    • Gurke (in Scheiben geschnitten, zum Dekorieren)
    • ½ Limette (zum Dekorieren)

    Gebratenen Reis mit Gurkenscheiben und einer halben Limetten garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Khao Pad Gai

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!