Kerniges Käse-Knäckebrot vegan

Kerniges Käse-Knäckebrot vegan

0 Bewertungen
Victoria Stephanie

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Gesundes und cleanes Knäckebrot. Den käsigen Geschmack erhält es dank der Hefeflocken. Nach Belieben können auch nur einzelne oder auch anderweitige Körner oder Samen in die Masse gegeben werden. Lasst euer Kreativität freien Lauf!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

10 Min.

Backzeit

45 Min.

Ruhezeit

60 Min.

Zutaten

2Portionen
g
Dinkelvollkornmehl
g
Haferflocken
g
Leinsamen
g
Chiasamen
1⅞ g
Kürbiskerne
1⅞ g
Sonnenblumenkerne
EL
Olivenöl
25 ml
Wasser
TL
Salz
EL
Hefeflocken

Utensilien

Schneebesen, Schüssel, Teigschaber, Backblech, Backpapier

  • Schritte 1/4

    • g Dinkelvollkornmehl
    • g Leinsamen
    • g Chiasamen
    • 1⅞ g Kürbiskerne
    • 1⅞ g Sonnenblumenkerne
    • EL Olivenöl
    • 25 ml Wasser
    • TL Salz
    • EL Hefeflocken
    • Schneebesen
    • Schüssel

    Verrühre alle Zutaten mit einem Schneebesen und lasse sie ca. eine Stunde quellen.

  • Schritte 2/4

    • Teigschaber
    • Backblech
    • Backpapier

    Verteile die Masse mit einem Teigschaber gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 20 Minuten.

  • Schritte 3/4

    Nimm das Backblech heraus und schneide die Teigplatte in 16 Rechtecke. Das funktioniert zum Beispiel mit einem Pizzaschneider sehr gut.

  • Schritte 4/4

    Schiebe das Backblech zurück in den Ofen und backe die Masse weitere 20 bis 25 Minuten – bis die Knäckebrotscheiben knusprig sind. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kerniges Käse-Knäckebrot vegan

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!