Käsekuchen

Käsekuchen

4 Bewertungen
J

Jennifer Engraf

Community Mitglied

„Sehr einfacher und schneller Käsekuchen wie von Oma. Tipp: Statt Vanillezucker, Vanillepaste nehmen und statt Zitronensaft, Zitronenpaste und/oder den Abrieb einer Bio Zitrone verwenden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

60 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2 kg
Magerquark
2 Packung
Puddingpulver
300 g
Zucker
240 ml
Öl
4
Eier
2 Packung
Vanillezucker
2 TL
Zitronensaft
1000 ml
Milch
400 g
Mehl
150 g
Butter
2 TL
Backpulver
200 g
Zucker
2 Packung
Vanillezucker
2
Ei

Utensilien

Springform, 2 Schüsseln, Schneebesen

  • Schritte 1/3

    • 400 g Mehl
    • 150 g Butter
    • 2 TL Backpulver
    • 200 g Zucker
    • 2 Packung Vanillezucker
    • 2 Ei
    • Springform
    • Schüssel

    Boden: Alle Zutaten zu einem Teig kneten und den Boden der Springform mit 3/4 des Teigs auslegen. Den Rand mit dem Rest des Teiges ca 2 cm Hoch auslegen.

  • Schritte 2/3

    • 2 kg Magerquark
    • 2 Packung Puddingpulver
    • 300 g Zucker
    • 240 ml Öl
    • 4 Eier
    • 2 Packung Vanillezucker
    • 2 TL Zitronensaft
    • 1000 ml Milch
    • Schneebesen
    • Schüssel

    Füllung: Alles miteinander vermischen und auf den Boden geben.

  • Schritte 3/3

    Ofen: in den 200 Grad aufgeheizten Ofen für 55-60 Minuten geben. Optional mit Alufolie abdecken damit der Kuchen hell bleibt.

  • Guten Appetit!

    Käsekuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!