Karnıyarık (gefüllte Auberginen)

Karnıyarık (gefüllte Auberginen)

0 Bewertungen

„In der Türkei liebt man die Auberginen möglichst weich gekocht. Dieses Gericht ist sehr beliebt und in meinen Augen mit sehr wenig Aufwand verbunden. Am Besten passt dazu Reis und Joghurt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

90 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Auberginen
166⅔ g
Hackfleisch
1
Fleischtomaten
1
rote Spitzpaprika
1
grüne Spitzpaprika
Zwiebel
EL
Tomatenmark
EL
Paprikamark
Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
Öl
Glas Wasser
EL
Tomatenmark
Pfeffer
Salz

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • 2 Auberginen

    Als Erstes werden die Auberginen vorbereitet. Dazu die Auberhinen an 3 Stellen längs schälen und das Grüne abschneiden. Die Auberginen bei Umluft 200 Grad in den vorgeheizten Ofen geben und dort 1h weich schmoren lassen.

  • Schritte 2/4

    • 166⅔ g Hackfleisch
    • Zwiebel
    • EL Tomatenmark
    • EL Paprikamark
    • Knoblauchzehen
    • Öl

    Nun wird die Füllung vorbereitet. Dazu die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mitsamt dem Knoblauch braten bis die Zwiebeln glasig sind. Nun das Hackfleisch hinzugeben. Wenn das Hackfleisch gar ist etwas Raum in der Mitte der Pfanne schaffen um das Tomaten- und Paprikamark etwas zu rösten, bevor alles vermengt wird.

  • Schritte 3/4

    • 1 Fleischtomaten
    • 1 rote Spitzpaprika
    • 1 grüne Spitzpaprika
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken

    Das Gemüse klein schneiden und ebenfalls mit in die Pfanne geben. Die Füllung bei mittlerer Hitze eine Weile köcheln lassen bis die Tomaten sämig werden. Die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

  • Schritte 4/4

    • Glas Wasser
    • EL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • Salz

    Sobald die Auberginen im Ofen fertig sind, diese herausnehmen und in einer Auflaufform platzieren. Die Auberginen längs einschneiden und aufdrücken. Nun können die Auberginen mit der vorbereiteten Füllung gefüllt werden. Dabei möglichst viel von der Füllung hineindrücken. 1 EL Tomatenmark in einem Glas mit heißem Wasser auflösen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Soße dann über die Auberginen leeren und die Auberginen für weiter 25 bis 30 Minuten in den Ofen geben.

  • Guten Appetit!

    Karnıyarık (gefüllte Auberginen)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!