Kabeljau mit Chorizo und Tomaten auf Erbsen-Minz-Püree

1 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
120 g Chorizo
Tomaten
2 Zweige Rosmarin
300 g Kabeljaufilets
450 g Erbsen (tiefgefroren)
20 g Minze

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schritt 1/4

    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 120 g Chorizo

    Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Die Chorizowurst ​​in 1 cm große Würfel schneiden. Eine Pfanne ohne Öl oder Butter erhitzen und die Chorizo-Würfel 3 Minuten lang knusprig braten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen.

  • Schritt 2/4

    • Tomaten
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 300 g Kabeljaufilets

    Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Rosmarin zum Kochen bringen. Den Fisch in 4 gleiche Stücke schneiden und mit Pfeffer & Salz bestreuen. Anschließend den Fisch auf die geschmorten Tomaten legen und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze für 5 Minuten dünsten.

  • Schritt 3/4

    • 450 g Erbsen (tiefgefroren)
    • 20 g Minze
    • Stabmixer

    In der Zwischenzeit die Ebsen 4 Minuten in reichlich Salzwasser kochen. Anschließend das Wasser ablassen und die Erbsen mit den Minzblättern umd etwas Olivenöl pürieren. Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Das Püree auf 4 Teller verteilen und das Kabeljaufilet und die knusprigen Chorizo-Würfel darauf servieren.

    Das Püree auf 4 Teller verteilen und das Kabeljaufilet und die knusprigen Chorizo-Würfel darauf servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich