Johannisbeeren-Baiser-Torte

14 Bewertungen

Andrea

Community Mitglied

„Kaffeepause! Hier ist wieder etwas Sommerlich-Fruchtiges für gute Laune und neue Energie. Für meine Johannisbeerentorte habe ich weniger Zucker verwendet. Sie schmeckt erfrischend herb und trotzdem süß nach Johannisbeeren und fluffigem Baiser. Habt ihr ein Rezept, das ihr auf Kitchen Stories veröffentlichen möchtet? Dann schickt es an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Mittel 👍
25
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
220 g Zucker (aufgeteilt)
4 Päckchen Vanillezucker (aufgeteilt)
Eier (aufgeteilt)
60 g Butter (weich)
250 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
80 ml Milch
700 g rote Johannisbeeren
Butter zum Einfetten
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

  • Handrührgerät mit Rührbesen oder Küchenmaschine
  • Backofen
  • Springform ∅ 28 cm
  • große Schüssel
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
264
Eiweiß
6 g
Fett
7 g
Kohlenhydr.
44 g
  • Schritt 1/3

    • 120 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • Eier (Eigelb)
    • 60 g Butter (weich)
    • 250 g Mehl
    • ½ Päckchen Backpulver
    • 80 ml Milch
    • Butter zum Einfetten
    • Mehl zum Bestäuben
    • Handrührgerät mit Rührbesen oder Küchenmaschine
    • Backofen
    • Springform ∅ 28 cm
    • große Schüssel

    Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig Zucker, Vanillezucker, Eigelbe und weiche Butter verrühren. Mehl, Backpulver und Milch kurz unterrühren. Die Masse in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform streichen und knapp 15 Min. bei 180°C (Ober- und Unterhitze) vorbacken. Kurz abkühlen lassen.

  • Schritt 2/3

    • Eier (Eiweiß)
    • 100 g Zucker
    • 3 Päckchen Vanillezucker
    • 700 g rote Johannisbeeren
    • Gummispatel
    • große Schüssel

    Für den Belag Eiweiße zu Eischnee schlagen. Dann Zucker und Vanillezucker dazu geben, weiter schaumig schlagen und anschließend die frisch gepflückten, gewaschenen und entstielten Johannisbeeren unter die Hälfte des Eischnees heben. Die Masse dann gleichmäßig auf den vorgebackenen Kuchen streichen und den restlichen Eischnee auf dem Beeren-Eischneegemisch verteilen. Nochmal 15 Min. bei 180°C backen.

  • Schritt 3/3

    Die Johannisbeeren-Baiser-Torte nach dem Backen abkühlen lassen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.