Japanischer Algensalat

Japanischer Algensalat

27 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
100 g
Algen
½
Karotte
¼
Gurke
½
Zwiebel
Stangen
Frühlingszwiebeln
½
Chili
10 g
Koriander
¼ EL
Ingwer
EL
Sesamöl
10 g
Sesam (schwarz)
50 ml
süße Chilisoße
½
Limette
Salz
Pfeffer

Utensilien

große Schüssel, Schneidebrett, Messer, feine Reibe, Zitruspresse

Küchentipp Videos

chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal160
Eiweiß5 g
Fett2 g
Kohlenhydr.8 g
  • Schritte 1/3

    Algen waschen und in einer großen Schüssel in kaltem Wasser für ca. 8 – 10 Min. einweichen lassen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.
    • 100 g Algen
    • große Schüssel

    Algen waschen und in einer großen Schüssel in kaltem Wasser für ca. 8 – 10 Min. einweichen lassen. Anschließend abgießen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/3

    Karotte und Gurke in Julienne schneiden. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden. Chili und Koriander fein hacken.
    • ½ Karotte
    • ¼ Gurke
    • ½ Zwiebel
    • Stangen Frühlingszwiebeln
    • ½ Chili
    • 10 g Koriander
    • Schneidebrett
    • Messer

    Karotte und Gurke in Julienne schneiden. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden. Chili und Koriander fein hacken.

  • Schritte 3/3

    Algen, Karotte, Gurke, Zwiebel, Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander in einer großen Schüssel vermengen. Ingwer in die Schüssel reiben. Sesamöl, dunklen Sesam, süße Chilisoße und Limettensaft hinzugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat anschließend gründlich mischen.
    • ¼ EL Ingwer
    • EL Sesamöl
    • 10 g Sesam
    • 50 ml süße Chilisoße
    • ½ Limette
    • feine Reibe
    • Zitruspresse

    Algen, Karotte, Gurke, Zwiebel, Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander in einer großen Schüssel vermengen. Ingwer in die Schüssel reiben. Sesamöl, dunklen Sesam, süße Chilisoße und Limettensaft hinzugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat anschließend gründlich mischen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!