Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

11 Bewertungen

Jannik Hille


„Möchtest auch du dein bestes Sommer- oder Grillparty-Rezept hier auf Kitchen Stories veröffentlichen? Dann schick es einfach an community@kitchenstories.de“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Penne
50 g Pinienkerne
200 g Kirschtomaten
100 g Rucola
125 g Mozzarellakäse
130 g rotes Pesto
Salz

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Salatbesteck
  • Topf
  • Pfanne
  • Schüssel
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
773
Eiweiß
29g
Fett
32g
Kohlenhydr.
92g

Schritt 1/3

Pinienkerne in der Pfanne rösten und beiseite stellen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und ca. 1 Std. vollständig auskühlen lassen.
  • 50 Pinienkerne
  • 500 Penne
  • Salz
  • Topf
  • Pfanne

Pinienkerne in der Pfanne rösten und beiseite stellen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen und ca. 1 Std. vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2/3

  • 200 Kirschtomaten
  • 100 Rucola
  • 125 Mozzarellakäse
  • Schneidebrett
  • Messer

Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Rucola auslesen und die zu langen Stängel abschneiden. Mozzarella fein würfeln.

Schritt 3/3

Sobald die Nudeln komplett ausgekühlt sind, alle Zutaten gut vermengen und gleich servieren. Wenn der Nudelsalat vorbereitet und erst später gegessen werden soll, nur drei Viertes des Pestos unterrühren und den Rucola weglassen. Diesen zusammen mit dem restlichen Pesto erst kurz vor dem Servieren unterheben – so bleibt alles frisch.
  • 130 rotes Pesto
  • Salatbesteck
  • Schüssel

Sobald die Nudeln komplett ausgekühlt sind, alle Zutaten gut vermengen und gleich servieren. Wenn der Nudelsalat vorbereitet und erst später gegessen werden soll, nur drei Viertes des Pestos unterrühren und den Rucola weglassen. Diesen zusammen mit dem restlichen Pesto erst kurz vor dem Servieren unterheben – so bleibt alles frisch.