Ingwerkekse

Ingwerkekse

3 Bewertungen

„Diese einfachen Kekse sind sowohl erfrischend als auch wohltuend. Außen sind sie knusprig, innen butterweich. Der kandierte Ingwer verleiht ihnen einen angenehmen Kick, während die Haferflocken und die Zitrone für Textur und Geschmack sorgen. Es wird schwer sein, nicht mehr als einen auf einmal zu essen!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

90 Min.

Zutaten

2Portionen
11⅛ g
kandierter Ingwer
Zitrone
17¾ g
ungesalzene Butter (weich)
8⅓ g
heller Mascobado Vollrohrzucker
20 g
Mehl
g
Haferflocken
EL
gemahlener Ingwer
TL
Backnatron
TL
Backpulver
TL
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, feine Reibe, Küchenmaschine mit Flachrührer, Schüssel (groß), Frischhaltefolie, Backofen, 2 Backbleche, Backpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

butter-und-zucker-cremig-schlagen

Butter und Zucker cremig schlagen

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

homemade-brown-sugar-de

Brauner Zucker selbst gemacht

Nährwerte pro Portion

kcal146
Fett8 g
Eiweiß2 g
Kohlenhydr.19 g
  • Schritte 1/3

    Kandierten Ingwer fein hacken und die Schale der Zitrone abreiben, beides beiseite stellen. In einer Küchenmaschine die weiche Butter und den Zucker ca. 3 – 5 Minuten lang cremig schlagen, bis die Masse leicht und schaumig ist. In einer separaten großen Schüssel Mehl, Haferflocken, gemahlenen Ingwer, Natron, Backpulver und Salz zusammen mit dem gehackten kandierten Ingwer und der Zitronenschale vermischen. Verrühren, bis alles gut vermischt ist. Dann die Mischung langsam zur Buttercreme geben und verrühren, bis keine trockenen Stellen mehr vorhanden sind und sich ein Teig bildet. Abdecken und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
    • 11⅛ g kandierter Ingwer
    • Zitrone
    • 17¾ g ungesalzene Butter (weich)
    • 8⅓ g heller Mascobado Vollrohrzucker
    • 20 g Mehl
    • g Haferflocken
    • EL gemahlener Ingwer
    • TL Backnatron
    • TL Backpulver
    • TL Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • feine Reibe
    • Küchenmaschine mit Flachrührer
    • Schüssel (groß)
    • Frischhaltefolie

    Kandierten Ingwer fein hacken und die Schale der Zitrone abreiben, beides beiseite stellen. In einer Küchenmaschine die weiche Butter und den Zucker ca. 3 – 5 Minuten lang cremig schlagen, bis die Masse leicht und schaumig ist. In einer separaten großen Schüssel Mehl, Haferflocken, gemahlenen Ingwer, Natron, Backpulver und Salz zusammen mit dem gehackten kandierten Ingwer und der Zitronenschale vermischen. Verrühren, bis alles gut vermischt ist. Dann die Mischung langsam zur Buttercreme geben und verrühren, bis keine trockenen Stellen mehr vorhanden sind und sich ein Teig bildet. Abdecken und für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 2/3

    Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Keksteig nach der Ruhezeit aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig zu kleinen Kugeln rollen, die etwas kleiner als ein Tischtennisball sind (ca. 30 g). Die Teigkugeln auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen. Achte dabei darauf, dass zwischen den Kugeln genügend Platz ist, damit sie sich gut ausdehnen können. Die Kugeln leicht andrücken, dabei darauf achten, dass die Ränder nicht zu sehr einreißen.
    • Backofen
    • 2 Backbleche
    • Backpapier

    Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Keksteig nach der Ruhezeit aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig zu kleinen Kugeln rollen, die etwas kleiner als ein Tischtennisball sind (ca. 30 g). Die Teigkugeln auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen. Achte dabei darauf, dass zwischen den Kugeln genügend Platz ist, damit sie sich gut ausdehnen können. Die Kugeln leicht andrücken, dabei darauf achten, dass die Ränder nicht zu sehr einreißen.

  • Schritte 3/3

    Die Kekse in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15 – 16 Min. backen, bis sie leicht golden sind. Aus dem Ofen nehmen und ca. 20 – 30 Min. abkühlen lassen. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Guten Appetit!

    Die Kekse in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15 – 16 Min. backen, bis sie leicht golden sind. Aus dem Ofen nehmen und ca. 20 – 30 Min. abkühlen lassen. Sofort servieren oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Ingwerkekse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!