Chocolate Chip Cookies *Osterversion* mit Eric

Chocolate Chip Cookies *Osterversion* mit Eric

10 Bewertungen
Eric Chou

Eric Chou

Community Mitglied

erictriesit.com/

„Das Grundrezept für den Keksteig ist super vielseitig und wandelbar. Du kannst mit verschiedenen Zutaten herumspielen und die Mini-Schokoladeneier durch Nüsse, Salzbrezeln oder verschiedene Schokoladensorten ersetzen. Im Video zeige ich dir einen Trick, mit dem deine Kekse perfekt rund werden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

11 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
30 g
Mehl
20 g
Butter
TL
Backnatron
TL
Salz
12 g
Zucker
12 g
Mascobado Vollrohrzucker
¼
Ei
TL
Vanilleextrakt
20 g
Vollmilchschokolade
30 g
bunte Mini-Schokoladeneier

Utensilien

Backofen, Stieltopf (klein), Gummispatel, 2 Schüsseln (groß), 2 Schneebesen, Schneidebrett, Messer, Backblech, Backpapier, Eisportionierer, Servierplatte

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

nusse-kandieren

Nüsse kandieren

schokolade-richtig-hacken

Schokolade richtig hacken

homemade-brown-sugar-de

Brauner Zucker selbst gemacht

Nährwerte pro Portion

kcal306
Fett16 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/3

    • 20 g Butter
    • 30 g Mehl
    • TL Backnatron
    • TL Salz
    • 20 g Vollmilchschokolade
    • 30 g bunte Mini-Schokoladeneier
    • Backofen
    • Stieltopf (klein)
    • Gummispatel
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Ofen auf 175°C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. So lange bräunen, bis sie goldbraun aussieht und am Boden der Pfanne dunklere, geröstete Milchfeststoffe sichtbar werden. Die Butter zum Abkühlen beiseite stellen. Mehl, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Die Schokolade grob in Stücke hacken und die Mini-Schokoladeneier hacken.

  • Schritte 2/3

    • 12 g Zucker
    • 12 g Mascobado Vollrohrzucker
    • ¼ Ei
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen

    In einer separaten Schüssel die leicht abgekühlte gebräunte Butter, Zucker und braunen Zucker vermischen. Ei und Vanille hinzufügen und gut verrühren, bis die Masse eine hellere Farbe angenommen hat. Die trockenen Zutaten zu den feuchten geben und vermengen, dann die Schokoladenstücke mit einem Gummispatel unterheben.

  • Schritte 3/3

    • Backblech
    • Backpapier
    • Eisportionierer
    • Servierplatte

    Mit einem Eisportionierer gleichmäßige Teigkugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jeden Keks leicht flach drücken, damit er sich besser ausbreiten kann. Dann die zerkleinerten Schokoladeneier hineindrücken und bei 175°C ca. 10 Min. lang backen. Abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Chocolate Chip Cookies *Osterversion* mit Eric

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!