Suche

Hühnersuppe mit Zitrone

9 Bewertungen

Johanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Zitronen
Hähnchenbrustfilets
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 Stangen Staudensellerie
3 EL Olivenöl
1¼ l Hühnerbrühe
100 g Perl-Couscous
Eier
100 g Fetakäse
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Garnieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf (gross)
  • Schneebesen
  • Zange
  • feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal.
591
Eiweiß
38 g
Fett
31 g
Kohlenhydr.
40 g
  • Schritt 1/3

    Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Sellerie in Scheiben schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, darin Knoblauch und Zwiebel anschwitzen. Mit drei vierteln der Brühe ablöschen. Die Hähnchenbrustfilets dazugeben. Zum Kochen bringen und für 10 Min. köcheln lassen. Den Perl-Couscous und Sellerie dazugeben und 10 Min. köcheln lassen.
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 Stangen Staudensellerie
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Hähnchenbrustfilets
    • 100 g Perl-Couscous
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf (gross)

    Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Sellerie in Scheiben schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, darin Knoblauch und Zwiebel anschwitzen. Mit drei vierteln der Brühe ablöschen. Die Hähnchenbrustfilets dazugeben. Zum Kochen bringen und für 10 Min. köcheln lassen. Den Perl-Couscous und Sellerie dazugeben und 10 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 2/3

    Die Hähnchenbrustfilets entfernen und mit Gabeln in kleine Stücke reißen. Wenn der Perl-Couscous gekocht ist, die Suppe von der Hitze nehmen. Mit einem Schneebesen die Eier mit der restlichen Hühnerbrühe verquirlen und die Mischung in die Suppe geben. Die Zitronenschale reiben und die Zitronen auspressen. Zitronensaft und Zitronenschale direkt in den Topf geben. Hähnchenstücke wieder in den Topf geben.
    • Eier
    • 250 ml Hühnerbrühe
    • Zitronen
    • Schneebesen
    • Zange
    • feine Reibe

    Die Hähnchenbrustfilets entfernen und mit Gabeln in kleine Stücke reißen. Wenn der Perl-Couscous gekocht ist, die Suppe von der Hitze nehmen. Mit einem Schneebesen die Eier mit der restlichen Hühnerbrühe verquirlen und die Mischung in die Suppe geben. Die Zitronenschale reiben und die Zitronen auspressen. Zitronensaft und Zitronenschale direkt in den Topf geben. Hähnchenstücke wieder in den Topf geben.

  • Schritt 3/3

    Fetakäse in den Topf krümeln und die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie, Sellerieblättern und mehr Zitronenschale garnieren. Guten Appetit!
    • 100 g Fetakäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Petersilie (zum Garnieren)

    Fetakäse in den Topf krümeln und die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie, Sellerieblättern und mehr Zitronenschale garnieren. Guten Appetit!