Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Hochzeits-Cupcakes

Hochzeits-Cupcakes

8 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
15 Min.

Zutaten

2Portionen
21⅔ g
Mehl
10 g
Stärke
TL
Backpulver
TL
Salz
39⅛ g
Butter (aufgeteilt)
41⅔ g
Zucker (aufgeteilt)
Eier
¼ TL
Vanilleextrakt (aufgeteilt)
¼ TL
Rosenwasser (aufgeteilt)
20 ml
Milch
Eiweiß
10⅞ g
Puderzucker
gezuckerte Rosenblätter zum Dekorieren

Utensilien

große Rührschüssel, Backofen, 2 Muffinbackbleche, 24 Papierförmchen, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen, Zahnstocher, großer Topf, Thermometer, Schneebesen, Scheidebrett, Spritzbeutel, runde Tülle, Messer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Ratatouille
Ratatouille
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
butter-und-zucker-cremig-schlagen

Butter und Zucker cremig schlagen

rosenblatter-zuckern

Rosenblätter zuckern

eier-richtig-trennen

Eier richtig trennen

wasserbad-richtig-aufsetzen

Wasserbad richtig aufsetzen

Nährwerte pro Portion

kcal333
Fett18 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.40 g
  • Schritte 1/ 6

    Backofen auf 175°C vorheizen. Papierförmchen in Muffinbackbleche legen. In einer Rührschüssel Mehl, Stärke, Backpulver und Salz vermengen und beiseitestellen.
    • 21⅔ g Mehl
    • 10 g Stärke
    • TL Backpulver
    • TL Salz
    • große Rührschüssel
    • Backofen
    • 2 Muffinbackbleche
    • 24 Papierförmchen

    Backofen auf 175°C vorheizen. Papierförmchen in Muffinbackbleche legen. In einer Rührschüssel Mehl, Stärke, Backpulver und Salz vermengen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 6

    Einen Teil der Butter und einen Teil des Zuckers in einer Rührschüssel schaumig schlagen, bis die Masse heller wird. Eier einzeln unterrühren. Einen Teil des Vanilleextrakts und einen Teil des Rosenwassers dazugeben.
    • 15 g Butter
    • 25 g Zucker
    • Eier
    • TL Vanilleextrakt
    • TL Rosenwasser
    • große Rührschüssel
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Einen Teil der Butter und einen Teil des Zuckers in einer Rührschüssel schaumig schlagen, bis die Masse heller wird. Eier einzeln unterrühren. Einen Teil des Vanilleextrakts und einen Teil des Rosenwassers dazugeben.

  • Schritte 3/ 6

    Abwechselnd Mehlmischung und Milch zur Buttermischung geben und vermengen bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig gleichmäßig in Backförmchen verteilen und bei 175°C ca. 18 – 20 Min. backen, oder oder bis ein Zahnstocher sauber aus dem Teig entnommen werden kann. Anschließend Cupcakes auskühlen lassen.
    • 20 ml Milch
    • Backofen
    • Zahnstocher

    Abwechselnd Mehlmischung und Milch zur Buttermischung geben und vermengen bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig gleichmäßig in Backförmchen verteilen und bei 175°C ca. 18 – 20 Min. backen, oder oder bis ein Zahnstocher sauber aus dem Teig entnommen werden kann. Anschließend Cupcakes auskühlen lassen.

  • Schritte 4/ 6

    Für die Buttercreme ein Wasserbad vorbereiten. Dafür eine hitzefeste Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser stellen. Eiweiß, restlichen Zucker, Salz, restliches Rosenwasser und Vanilleextrakt in die Schüssel geben und ca. 5 Min. aufschlagen und erwärmen, bis die Masse 71°C erreicht hat. Vom Herd nehmen und ca. 5 Min. schaumig schlagen, bis die Masse glänzt und auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.
    • Eiweiß
    • 16⅔ g Zucker
    • TL Salz
    • TL Rosenwasser
    • TL Vanilleextrakt
    • große Rührschüssel
    • großer Topf
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
    • Thermometer
    • Schneebesen

    Für die Buttercreme ein Wasserbad vorbereiten. Dafür eine hitzefeste Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser stellen. Eiweiß, restlichen Zucker, Salz, restliches Rosenwasser und Vanilleextrakt in die Schüssel geben und ca. 5 Min. aufschlagen und erwärmen, bis die Masse 71°C erreicht hat. Vom Herd nehmen und ca. 5 Min. schaumig schlagen, bis die Masse glänzt und auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.

  • Schritte 5/ 6

    Restliche Butter in Würfel schneiden und nach und nach zum geschlagenen Eiweiß geben. Puderzucker unterrühren und ca. 5 Min. weiterschlagen, bis eine einheitliche Masse entsteht. Einen Spritzbeutel mit runder Tülle vorbereiten und die Buttercreme hineinfüllen. Falls nötig, im Kühlschrank kalt stellen.
    • 24⅛ g Butter
    • 10⅞ g Puderzucker
    • Scheidebrett
    • Spritzbeutel
    • runde Tülle
    • Messer

    Restliche Butter in Würfel schneiden und nach und nach zum geschlagenen Eiweiß geben. Puderzucker unterrühren und ca. 5 Min. weiterschlagen, bis eine einheitliche Masse entsteht. Einen Spritzbeutel mit runder Tülle vorbereiten und die Buttercreme hineinfüllen. Falls nötig, im Kühlschrank kalt stellen.

  • Schritte 6/ 6

    Die Buttercreme kreisförmig von innen nach außen auf die Cupcakes spritzen. Jeden Cupcake mit einem gezuckerten Rosenblatt dekorieren. Guten Appetit!
    • gezuckerte Rosenblätter zum Dekorieren

    Die Buttercreme kreisförmig von innen nach außen auf die Cupcakes spritzen. Jeden Cupcake mit einem gezuckerten Rosenblatt dekorieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Hochzeits-Cupcakes

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!