Himbeertorte mit fantastischer Joguhrtcreme

Himbeertorte mit fantastischer Joguhrtcreme

1 Bewertungen
Susi&Strolchi

Susi&Strolchi

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

60 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

240 Min.

Zutaten

2Portionen
Eier
EL
Heißes Wasser
20⅞ g
Zucker
Beutel
Vanillezucker
20⅞ g
Mehl
Beutel
Backpulver
1⅞ Blätter
Gelatineblätter
83⅓ g
Himbeeren, frisch oder TK, aufgetaut
33⅓ g
Frischkäse
83⅓ g
Naturjoghurt
33⅓ ml
Sahne
10 g
Zucker
Fett für die Form
Zur Dekoration frische Minzblätter, Schokostreusel, o.ä

Utensilien

2 Handrührgeräte mit Rührbesen, Backofen, Feines Sieb, Pürierstab oder Mixer, Schneebesen, Mikrowelle, Tortenring, Kühlschrank

  • Schritte 1/7

    • Eier
    • EL Heißes Wasser
    • 20⅞ g Zucker
    • Beutel Vanillezucker
    • 20⅞ g Mehl
    • Beutel Backpulver
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Als erstes macht man den Teig für die Tortenböden, dafür muss man die Eiweiße mit dem heißen Wasser steif schlagen und den Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Anschließend die Eigelbe nach und nach unterrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und unterrühren, sodass ein schöner Teig entsteht.

  • Schritte 2/7

    • Fett für die Form
    • Backofen

    Nun muss man den Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 175 Grad 30min backen. Nach dem Backen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

  • Schritte 3/7

    • 1⅞ Blätter Gelatineblätter
    • 83⅓ g Himbeeren, frisch oder TK, aufgetaut
    • Feines Sieb
    • Pürierstab oder Mixer

    Die Gelatine einweichen. Achtung! 6 Blätter in einer Schüssel und die restlichen 5 Blätter in einer anderen Schüssel!!! Von den Himbeeren einige zum Verzieren heraussuchen und den Rest pürieren und durch ein feines Sieb streichen, sodass keine Kerne mehr im Fruchtpüree sind.

  • Schritte 4/7

    • 33⅓ g Frischkäse
    • 83⅓ g Naturjoghurt
    • 33⅓ ml Sahne
    • 10 g Zucker
    • Schneebesen
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Mikrowelle

    Den Frischkäse mit dem Joguhrt und dem Zucker verrühren. 5 Blatt Gelatine auflösen (in die Mikrowelle geben, bis es flüssig ist). Ein paar Löffel der Creme zuerst unter die Gelatine rühren und anschließend das Ganze zügig unter die restliche Creme rühren. Die restlichen 6 Blatt Gelatine genauso unter das Himbeerpüree rühren. Beides kalt stellen. 200ml Sahne steif schlagen und unter die halbfeste Joguhrtcreme geben.

  • Schritte 5/7

    • Tortenring

    Den abgekühlten Boden einmal durchschneiden. Um einen Boden einen Tortenring stellen. Die Hälfte der Joghurtcreme und des Himbeerpürees drauf verteilen und leicht marmorieren.

  • Schritte 6/7

    • Kühlschrank

    Den zweiten Boden auflegen und den Rest der Joghurtcreme und des Himbeerpürees drauf verteilen und ebenfalls marmorieren. Anschließend die Torte mind. 4h bzw. am besten über Nacht kalt stellen.

  • Schritte 7/7

    • Zur Dekoration frische Minzblätter, Schokostreusel, o.ä

    Den Tortenring entfernen. Jetzt kann man die Torte noch beliebig dekorieren, wie z.b mit frischen Minzblättern, Sahnetuffs, Schokostreusel, frischen Himbeeren,...

  • Guten Appetit!

    Himbeertorte mit fantastischer Joguhrtcreme

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!