Herzhafter Pfannkuchen aus dem Ofen mit geräuchertem Lachs

Herzhafter Pfannkuchen aus dem Ofen mit geräuchertem Lachs

36 Bewertungen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Hast du schonmal einen herzhaften Pancake aus dem Ofen probiert? Wenn nicht, wird es höchste Zeit! Frischer Meerrettich verleiht dem fluffigen Teig etwas Schärfe und der geräucherte Lachs verpasst dem Gericht die perfekte Würzigkeit. Abgerundet mit Crème Fraîche und frischen Kräutern ist das Dutch Baby der Star auf deiner nächsten Brunchparty!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
100 g
geräucheter Lachs
15 g
Meerrettich
120 g
Mehl
110 ml
Milch
90 g
Butter
2
Eier
1
Frühlingszwiebeln
50 g
Crème fraîche
½ EL
Olivenöl
g
Dill
g
Kerbel
g
Schnittlauch
¼
Zitrone
Salz
Pfeffer

Utensilien

1 Schüssel (groß), 1 Schneebesen, 2 feine Reiben, 1 Backofen, 1 gusseiserne Pfanne, 1 Messer, 1 Schneidebrett, 1 Schüssel

Küchentipp Videos

schneller-blatterteig

Schneller Blätterteig

krauter-richtig-hacken

Kräuter richtig hacken

perfekte-puddingcreme

Hausgemachte Puddingcreme

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal831
Fett58 g
Eiweiß28 g
Kohlenhydr.51 g
  • Schritte 1/3

    Backofen auf 220°C vorheizen. Mehl, Milch, Eier, Salz und etwas frisch geriebenen Meerrettich in einer Rührschüssel verquirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    • 120 g Mehl
    • 110 ml Milch
    • 2 Eier
    • 5 g Meerrettich
    • 1 Schüssel (groß)
    • 1 Schneebesen
    • feine Reibe

    Backofen auf 220°C vorheizen. Mehl, Milch, Eier, Salz und etwas frisch geriebenen Meerrettich in einer Rührschüssel verquirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  • Schritte 2/3

    Butter in eine gusseiserne Pfanne geben und für ca. 5 Min. im vorgeheizten Backofen schmelzen. Die heiße Pfanne vorsichtig aus dem Backofen nehmen und den Teig vorsichtig hineingeben. Die Pfanne zurück in den Backofen stellen und den Teig für ca. 20 Min. backen, bis der Pancake goldbraun und fluffig aussieht. Der Teig sollte zu dem Zeitpunkt gleichmäßig an den Rändern hochgekommen sein.
    • 90 g Butter
    • 1 Backofen
    • 1 gusseiserne Pfanne

    Butter in eine gusseiserne Pfanne geben und für ca. 5 Min. im vorgeheizten Backofen schmelzen. Die heiße Pfanne vorsichtig aus dem Backofen nehmen und den Teig vorsichtig hineingeben. Die Pfanne zurück in den Backofen stellen und den Teig für ca. 20 Min. backen, bis der Pancake goldbraun und fluffig aussieht. Der Teig sollte zu dem Zeitpunkt gleichmäßig an den Rändern hochgekommen sein.

  • Schritte 3/3

    Crème Fraîche in eine kleine Schüssel geben. Zitronenabrieb und -saft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Crème Fraîche auf dem fertigen Ofenpancake verteilen, mit geräuchertem Lachs, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Dill und Kerbel garnieren.  Bei Bedarf mehr frischen Meerrettich über das fertige Gericht reiben. Guten Appetit!
    • 50 g Crème fraîche
    • ¼ Zitrone
    • Olivenöl
    • 1 Frühlingszwiebeln
    • g Dill
    • g Kerbel
    • g Schnittlauch
    • 100 g geräucheter Lachs
    • 10 g Meerrettich
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett
    • feine Reibe
    • 1 Schüssel

    Crème Fraîche in eine kleine Schüssel geben. Zitronenabrieb und -saft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Crème Fraîche auf dem fertigen Ofenpancake verteilen, mit geräuchertem Lachs, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Dill und Kerbel garnieren. Bei Bedarf mehr frischen Meerrettich über das fertige Gericht reiben. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Herzhafter Pfannkuchen aus dem Ofen mit geräuchertem Lachs

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!