Herzhafte Gemüse-Muffins

6 Bewertungen

Gege

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Frühlingszwiebeln
Rote Paprikaschote
2 EL Öl
10 g Basilikum
150 g Magerquark
60 ml Milch
Ei
Salz, Pfeffer
30 g Emmentalerkäse, gerieben
200 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron

Utensilien

  • Muffinblech
  • Papierförmchen
  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • Pfanne
  • Schüssel
  • Schritt 1/6

    • Muffinblech
    • Papierförmchen

    Zuerst die Mulden eines 12er-Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden.

  • Schritt 2/6

    • Frühlingszwiebeln
    • Rote Paprikaschote
    • Schneidebrett
    • Messer

    Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln.

  • Schritt 3/6

    • 2 EL Öl
    • Pfanne

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze andünsten. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  • Schritt 4/6

    • 10 g Basilikum
    • Schneidebrett
    • Messer

    Nun den Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen hacken.

  • Schritt 5/6

    • 150 g Magerquark
    • 60 ml Milch
    • Ei
    • Salz, Pfeffer
    • 30 g Emmentalerkäse, gerieben
    • 200 g Dinkelvollkornmehl
    • 2 TL Backpulver
    • ½ TL Natron
    • Schüssel

    Quark, Milch, Ei, Salz, Pfeffer und Käse in einer Schüssel gut verrühren. Mehl, Backpulver und Natron in einer weiteren Schüssel mischen. Danach mit der Quarkmasse, der Gemüse-Mischung und dem Basilikum zu einem glatte Teig verrühren.

  • Schritt 6/6

    Als letztes den Teig in das Muffinblech füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C (Umluft 180 Grad C) in ca. 30 Minuten goldbraun backen. Es kann aus dem Quark und dem Basilikum ein Dip als leckere Beilage zu den frisch gebackenen Muffins zubereitet werden.