Herbstsalat mit Topinambur

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
rote Zwiebel
5 EL Olivenöl
3 EL Honig
1 EL körniger Senf
5 EL Apfelessig
50 g Feldsalat
Chicorée
100 g KLUTH Walnusskerne
Apfel
Zitronensaft
250 g Topinambur
150 g Gorgonzolakäse
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Pfannen
  • Backpapier
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal
500
Eiweiß
14 g
Fett
40 g
Kohlenhydr.
21 g
  • Schritt 1/4

    • rote Zwiebel
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 EL Honig
    • 1 EL körniger Senf
    • 5 EL Apfelessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 1 Pfanne

    Für das Dressing Zwiebel schälen, würfeln und in Öl andünsten. Honig, Senf und Essig zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 2/4

    • 50 g Feldsalat
    • Chicorée
    • 100 g KLUTH Walnusskerne
    • 2 EL Honig
    • Äpfel
    • Zitronensaft
    • 1 Pfanne
    • Backpapier
    • Schüssel

    Salate waschen und in Stücke zupfen. Walnüsse grob hacken und im restlichen Honig karamellisieren. Auf einem Bogen Backpapier abkühlen lassen. Äpfel waschen, halbieren und hobeln. Mit etwas Zitronensaft mischen.

  • Schritt 3/4

    • 250 g Topinambur

    Topinambur mit Schwamm unter fließenden Wasser sehr gut abreiben. Abtropfen lassen und in feine Scheiben hobeln. Mit etwas Dressing mischen.

  • Schritt 4/4

    • 150 g Gorgonzolakäse

    Gorgonzola in Stücke zupfen. Salat, Apfelscheiben und Topinambur mit dem restlichen Dressing mischen und mit den Walnüssen und Gorgonzola bestreut anrichten. Dazu passt geröstetes Bauernbrot.