Herbstliche Kürbissuppe

Herbstliche Kürbissuppe

6 Bewertungen
Caro

Caro

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Hokkaidokürbis
15 g
Ingwer
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
50 ml
Weißwein
400 ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Distelöl
Kürbiskerne (zum Garnieren)
Crème fraîche (zum Garnieren)

Utensilien

Stabmixer

  • Schritte 1/4

    • 15 g Ingwer
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • Distelöl

    Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Den Kürbis aushüllen und wie den Ingwer in grobe Würfel schneiden.

  • Schritte 2/4

    Das Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Zwiebeln anschwitzen lassen. Anschließend Ingwer, Knoblauch und den Kürbis kurz andünsten.

  • Schritte 3/4

    • 50 ml Weißwein
    • 400 ml Gemüsebrühe

    Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen, sodass die Kürbisstücke bedeckt sind. Für ungefähr 15 Minuten, bis die Kürbisstücke weich sind, köcheln lassen.

  • Schritte 4/4

    • Salz
    • Pfeffer
    • Kürbiskerne (zum Garnieren)
    • Crème fraîche (zum Garnieren)
    • Stabmixer

    Einen Teil der Ingwerstücke entfernen und alles sämig pürieren. Anschließend die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kürbiskernen und Crème Fraîche anrichten. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Herbstliche Kürbissuppe

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!