Kürbissuppe mit Ingwer und Kokos

Zu wenige Bewertungen

M.

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hokkaidokürbis
400 g Möhren
Zwiebel
1 Knolle Ingwer
1 EL Rapsöl
700 ml Gemüsebrühe
330 g Kokosmilch
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Pürierstab
  • Schritt 1/4

    • Hokkaidokürbis
    • 400 g Möhren
    • Zwiebel
    • 1 Knolle Ingwer
    • 1 EL Rapsöl
    • Topf
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler

    Zwiebel, Ingwer (ca. 3cm) und Möhren schälen und alles in Würfel schneiden. Die Kürbisschale (bei Bedarf) und das Fruchtfleisch entfernen. Den Kürbis ebenfalls in Würfel schneiden. In einem großen Topf mit Rapsöl alles für ungefähr 3-4 Minuten andünsten.

  • Schritt 2/4

    • 700 ml Gemüsebrühe

    Die 700ml Gemüsebrühe in den Topf geben und für weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

  • Schritt 3/4

    • Pürierstab

    Alles fein pürieren

  • Schritt 4/4

    • 330 g Kokosmilch
    • 1 Spritzer Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Anschließend kommt die Kokosmilch in die pürierte Suppe. Die Kokosmilch Schritt für Schritt hinzufügen und umrühren. Einen kleinen Zitronenspritzer hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mehr Köstlichkeiten für dich