Haselnussküsse

Haselnussküsse

2 Bewertungen
Anna

Anna

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist entstanden, da ich zu wenig gemahlene Haselnüsse für meine ursprünglich geplantes Rezept hatte. Die Haselnussküsse schmecken jedoch mindestens genau so gut !“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
13⅝ g
gemahlene Haselnüsse
10⅜ g
Mehl
Eier
8 g
Zucker
EL
brauner Rum
TL
gemahlener Kardamom
TL
Muskatnuss
TL
gemahlene Nelken
TL
gemahlener Zimt
2
Haselnüsse
  • Schritte 1/4

    • Eier
    • 8 g Zucker
    • EL brauner Rum

    Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Dann den Rum einmischen.

  • Schritte 2/4

    • 13⅝ g gemahlene Haselnüsse
    • 10⅜ g Mehl
    • TL gemahlener Kardamom
    • TL Muskatnuss
    • TL gemahlene Nelken
    • TL gemahlener Zimt

    Alle restlichen Zutaten vermischen und dann zur Eimasse geben.

  • Schritte 3/4

    • 2 Haselnüsse

    Alles gut vermengen. Mit 2 Teelöffeln und den Händen mundgerechte Kugeln formen und auf dem Backblech verteilen. In jede Kugel eine einzelne Haselnuss drücken. Die Haselnussküsse für 30 Minuten bei Raumtemperatur trocknen lassen.

  • Schritte 4/4

    Den Oven auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Haselnussküsse für 10 in der Mitte backen. Nun das Blech drehen und weitere 5 Minuten backen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!