Hähnchen-Schmortopf mit Gemüse

Hähnchen-Schmortopf mit Gemüse

68 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
2
Hähnchenbrüste (mit Knochen und Haut)
½
Zwiebel
2 Zehen
Knoblauch
½
rote Paprika
½
grüne Paprika
100 g
Champignons
1 Stangen
Sellerie
1 Zweige
Thymian
1 Zweige
Rosmarin
Blätter
Salbei
1 EL
Olivenöl
1
Lorbeerblätter
1 EL
Tomatenmark
75 g
Kalamata-Oliven
100 ml
Rotwein
150 g
Tomaten (aus der Dose)
Salz
Pfeffer
geröstetes Brot zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, 2 Schüsseln, Backofen, Messer, ofenfeste Pfanne, Pfannenwender

Küchentipp Videos

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

paprika-richtig-schneiden

Paprika richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal438
Eiweiß39 g
Fett23 g
Kohlenhydr.12 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. In eine Schüssel geben und beiseitestellen. Rote und grüne Paprika in feine Streifen schneiden, Champignons in feine Scheiben schneiden und Sellerie ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das geschnittene Gemüse in eine Schüssel geben. Thymian- und Rosmarinblätter von Zweigen entfernen. Zusammen mit Salbeiblättern fein hacken und beiseitelegen.
    • ½ Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • ½ rote Paprika
    • ½ grüne Paprika
    • 100 g Champignons
    • 1 Stangen Sellerie
    • 1 Zweige Thymian
    • 1 Zweige Rosmarin
    • Blätter Salbei
    • Schneidebrett
    • 2 Schüsseln
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. In eine Schüssel geben und beiseitestellen. Rote und grüne Paprika in feine Streifen schneiden, Champignons in feine Scheiben schneiden und Sellerie ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das geschnittene Gemüse in eine Schüssel geben. Thymian- und Rosmarinblätter von Zweigen entfernen. Zusammen mit Salbeiblättern fein hacken und beiseitelegen.

  • Schritte 2/4

    Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen. Geschnittene Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in die Pfanne geben und ca. 3 Min. anbraten.
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Hähnchenbrüste
    • Salz
    • Pfeffer
    • ofenfeste Pfanne
    • Pfannenwender

    Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen. Geschnittene Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in die Pfanne geben und ca. 3 Min. anbraten.

  • Schritte 3/4

    Lorbeerblätter und Tomatenmark dazugeben und vermengen. Kalamata-Oliven dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Tomaten aus der Dose dazugeben, die Dose bis zur Hälfte mit Wasser füllen und die Flüssigkeit ebenfalls in die Pfanne geben. Gehackte Kräuter dazugeben und vermengen. Hähnchenbrüste zurück in die Pfanne legen und mit Soße bedecken. Mit Pfeffer und Salz würzen.
    • 1 Lorbeerblätter
    • 1 EL Tomatenmark
    • 75 g Kalamata-Oliven
    • 100 ml Rotwein
    • 150 g Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Lorbeerblätter und Tomatenmark dazugeben und vermengen. Kalamata-Oliven dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Tomaten aus der Dose dazugeben, die Dose bis zur Hälfte mit Wasser füllen und die Flüssigkeit ebenfalls in die Pfanne geben. Gehackte Kräuter dazugeben und vermengen. Hähnchenbrüste zurück in die Pfanne legen und mit Soße bedecken. Mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Schritte 4/4

    Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180°C ca. 30 Min. backen. Mit geröstetem Brot servieren. Guten Appetit!
    • geröstetes Brot zum Servieren
    • Backofen

    Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180°C ca. 30 Min. backen. Mit geröstetem Brot servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!