Hähnchen-Nuggets mit Honig-Knoblauch-Chili-Marinade

14 Bewertungen
Jack Harding

Jack Harding

jackdharding.com/

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Hähnchenbrust
60 ml Honig
2 TL Knoblauchpulver
100 g Paniermehl
1 TL Chiliflocken
1 EL Chilipulver

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer
  • 2 Schüsseln
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal.
357
Eiweiß
23 g
Fett
2 g
Kohlenhydr.
60 g
  • Schritt 1/4

    • Hähnchenbrust
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 190°C vorheizen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden.

  • Schritt 2/4

    • 60 ml Honig
    • 2 TL Knoblauchpulver
    • 100 g Paniermehl
    • 1 TL Chiliflocken
    • 1 EL Chilipulver
    • 2 Schüsseln

    Honig und Knoblauchpulver in einer Schüssel vermengen. Paniermehl, Chiliflocken und Chilipulver in eine separate Schüssel geben und ebenfalls vermengen.

  • Schritt 3/4

    Hähnchenbruststreifen ca. 2 – 3 Min. in der Marinade einlegen, sodass diese vollständig ummantelt sind.

  • Schritt 4/4

    • Backofen
    • Backblech

    Hähnchenbruststreifen nun mit Paniermehl-Chili-Mischung ummanteln und auf ein Backblech geben. Bei 190°C ca. 15 – 20 Min. goldbraun backen. Guten Appetit!