Hähnchen-Frittata mit Kürbis und Grünkohl

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
28
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Hähnchenbrustfilets
500 g Hokkaidokürbisse
rote Zwiebel
3 EL Olivenöl
200 g Grünkohl
6 Scheiben Prosciutto di Parma
Eier
150 ml Schlagsahne
150 ml Milch
½ TL Chiliflocken
100 g Camembertkäse
Salz
Pfeffer
gemahlene Muskatnuss

Nährwerte pro Portion

kcal
710
Eiweiß
59 g
Fett
47 g
Kohlenhydr.
12 g
  • Schritt 1/4

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/4

    • 500 g Hokkaidokürbisse
    • rote Zwiebel
    • 2 EL Olivenöl

    Eine Auflaufform im Ofen bei 220 °C vorheizen. Kürbis entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Kürbis und Zwiebeln mit 2 EL Öl mischen und in die Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen 8 Minuten garen.

  • Schritt 3/4

    • 200 g Grünkohl
    • 500 g Hähnchenbrustfilets
    • 1 EL Olivenöl
    • 6 Scheiben Prosciutto di Parma

    Grünkohl putzen, waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen. Hähnchenbrust würfeln und in 1 EL Öl scharf anbraten, herausnehmen, mit Prosciutto di Parma in der Auflaufform verteilen und weitere 5 Minuten im Ofen garen.

  • Schritt 4/4

    • Eier
    • 150 ml Schlagsahne
    • 150 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • gemahlene Muskatnuss
    • ½ TL Chiliflocken
    • 100 g Camembertkäse

    Eier, Sahne und Milch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chiliflocken verquirlen. Camembertkäse in Scheiben schneiden. Grünkohl in die Form geben, Eiermilch darüber gießen. Mit den Käsescheiben belegen und weitere 15 Minuten im Backofen garen. Kürbis-Grünkohl-Frittata mit Hähnchenwürfeln aus dem Backofen nehmen, auf Tellern anrichten und servieren.