Putengeschnetzeltes auf Kürbis-Carbonara mit Speck und Blauschimmelkäse

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g Putenbrustfilets
250 g Kürbisnudeln
100 ml Hühnerbrühe
100 ml Sahne
Eigelbe
Zitronen
75 g Blauschimmelkäse
15 g Majoran
100 g Speck
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
430
Eiweiß
32 g
Fett
30 g
Kohlenhydr.
4 g
  • Schritt 1/5

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/5

    • 250 g Kürbisnudeln
    • Topf

    Kürbisnudeln in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten bissfest gar kochen (alternativ: 250 g Butternut Kürbis schälen, entkernen, in längliche Blöcke schneiden, durch den Spiralschneider drehen und ebenfalls garen).

  • Schritt 3/5

    • 100 ml Hühnerbrühe
    • 100 ml Sahne
    • Eigelbe
    • Zitronen
    • 75 g Blauschimmelkäse
    • 15 g Majoran
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer

    Hühnerbrühe, Sahne, 4 Eigelbe und Zitronenabrieb verrühren. Zerbröselten Blauschimmelkäse und gehackten Majoran untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/5

    • 300 g Putenbrustfilets
    • 100 g Speck
    • 2 EL Olivenöl
    • Pfanne

    Putenbrust und Speck in dünne Streifen schneiden, nacheinander in dem Öl kross braten. Unser Tipp: Schneidet Geflügelfleisch stets quer zur Faser. So verliert es beim Braten weniger Fleischsaft und bleibt zart und lecker.

  • Schritt 5/5

    Alle Zutaten zusammen in eine Pfanne geben, mit der Eier-Sahnemischung vermengen, kurz aufkochen, anrichten und genießen.