Hähnchen Cordon Bleu mit weißem Spargel-Ragout

Hähnchen Cordon Bleu mit weißem Spargel-Ragout

30 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Ihr habt für das Rezept gestimmt und hier ist es: Hähnchen Cordon Bleu! **Na, schon Hunger bekommen? Dann melde dich am besten gleich zu unserem Online-Kochevent an! Am 19.05.2021 ab 18:30 lädt dich Christian (virtuell) in unsere Küche ein und bereitet das Rezept mit 25 glücklichen Teilnehmer*innen gemeinsam zu. Du sorgst nur für die Zutaten, wir für die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, den Spaß beim Kochen und die exklusive Geheimzutat: ganz viel Liebe! Und wenn du Christian schon immer mal eine Frage stellen wolltest, wirst du auch dazu die Gelegenheit bekommen. Klingt gut? Dann erfährst du hier mehr: https://aktion.kitchenstories.com **“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
2
Hähnchenbrustfilets
2 Scheiben
Goudakäse
2 Scheiben
Kochschinken
1 kg
weißer Spargel
1
Zwiebel
2 EL
Butter
165 g
Mehl
80 ml
Weißwein
200 ml
Wasser
200 ml
Crème fraîche
1 Prise
gemahlene Muskatnuss
1 Prise
Zucker
2
Eier
150 g
Semmelbrösel
3 EL
Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Gartenkresse (zum Garnieren)

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Sparschäler, Stieltopf, Kochlöffel, Schneebesen, Frischhaltefolie, Fleischklopfer, Schüssel (groß), 2 Teller, Pfanne, Pfannenwender, Küchenpapier

Küchentipp Videos

schmetterlingsschnitt-anwenden

Schmetterlingsschnitt anwenden

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

gemusespargel-richtig-zubereiten

Weißen Spargel richtig zubereiten

Nährwerte pro Portion

kcal1786
Eiweiß91 g
Fett90 g
Kohlenhydr.150 g
  • Schritte 1/4

    Die holzigen Enden des weißen Spargels entfernen. Schälen, längs in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln.
    • 1 kg weißer Spargel
    • 1 Zwiebel
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler

    Die holzigen Enden des weißen Spargels entfernen. Schälen, längs in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln.

  • Schritte 2/4

    Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, Zwiebel hinzugeben und ca. 2 Min. glasig anschwitzen. Mehl dazugeben und kurz umrühren. Dann mit Wein ablöschen und Wasser und Crème fraîche einrühren. Bei mittlerer Hitze gut verrühren, damit sich alles verbindet. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und den Spargel dazugeben. Zugedeckt ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen, bis der Spargel gar ist.
    • 2 EL Butter
    • 15 g Mehl
    • 80 ml Weißwein
    • 200 ml Wasser
    • 200 ml Crème fraîche
    • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
    • 1 Prise Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Stieltopf
    • Kochlöffel
    • Schneebesen

    Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, Zwiebel hinzugeben und ca. 2 Min. glasig anschwitzen. Mehl dazugeben und kurz umrühren. Dann mit Wein ablöschen und Wasser und Crème fraîche einrühren. Bei mittlerer Hitze gut verrühren, damit sich alles verbindet. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss würzen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und den Spargel dazugeben. Zugedeckt ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen, bis der Spargel gar ist.

  • Schritte 3/4

    Hähnchenbrüste auf ein Schneidebrett legen. Wende den Schmetterlingsschnitt an, indem du das Fleisch in der Mitte fast ganz durchschneidest und es wie ein Buch aufklappst. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Dann mit Salz würzen. Lege jeweils eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse in die aufgeschnittene Hähnchenbrust und klappe sie anschließend zusammen. Eier in einer flachen Schüssel gut verquirlen. Jetzt jede gefüllte Hähnchenbrust zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.
    • 2 Hähnchenbrustfilets
    • 2 Eier
    • 2 Scheiben Goudakäse
    • 2 Scheiben Kochschinken
    • 150 g Mehl
    • 150 g Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Frischhaltefolie
    • Fleischklopfer
    • Schüssel (groß)
    • 2 Teller

    Hähnchenbrüste auf ein Schneidebrett legen. Wende den Schmetterlingsschnitt an, indem du das Fleisch in der Mitte fast ganz durchschneidest und es wie ein Buch aufklappst. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Dann mit Salz würzen. Lege jeweils eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse in die aufgeschnittene Hähnchenbrust und klappe sie anschließend zusammen. Eier in einer flachen Schüssel gut verquirlen. Jetzt jede gefüllte Hähnchenbrust zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.

  • Schritte 4/4

    Butterschmalz in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Panierte Hähnchen auf jeder Seite ca. 5 - 6 Min. braten, bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Cordon Bleu auf dem weißen Spargel-Ragout anrichten und mit Gartenkresse garnieren. Guten Appetit!
    • 3 EL Butterschmalz
    • Gartenkresse (zum Garnieren)
    • Pfanne
    • Pfannenwender
    • Küchenpapier

    Butterschmalz in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Panierte Hähnchen auf jeder Seite ca. 5 - 6 Min. braten, bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Cordon Bleu auf dem weißen Spargel-Ragout anrichten und mit Gartenkresse garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!