Hähnchen aus dem Ofen mit Chermoula und gedünstetem Friséesalat

3 Bewertungen

Devan

Redakteurin bei Kitchen Stories

„Chermoula ist eine nordafrikanische, soßenähnliche Würzpaste, die mit ihrem herben, kräuterigen Geschmack wunderbar zu Hähnchen, Fisch oder Meeresfrüchten passt und ebenfalls Ofengemüse, Halloumi-Käse und sogar Tofu verfeinert. Der knackige Friséesalat bekommt in diesem Rezept eine besondere Behandlung und wird in etwas Hähnchenfett gedünstet - klingt gut oder? Vielleicht so gut, dass es deine neue, liebste Zubereitungsmethode für Friséesalat wird!“

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-2+
Hähnchenschenkel
250 g Friséesalat
8 EL Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
30 g Koriander
4 EL Zitronensaft
4 TL rosenscharfes Paprikapulver
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL Cayennepfeffer
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Zerkleinerer
  • gusseiserne Pfanne
  • Zange

Nährwerte pro Portion

kcal.
896
Eiweiß
23 g
Fett
84 g
Kohlenhydr.
13 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 245°C vorheizen. Die Hähnchenoberkeulen von den Unterkeulen trennen. Olivenöl, geschälten Knoblauch, Koriander, Zitronensaft, Paprikapulver, gemahlenen Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer in einen Zerkleinerer geben und zu einer cremigen Paste vermengen. Nach Belieben mit mehr Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
    • 8 EL Olivenöl
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 30 g Koriander
    • 4 EL Zitronensaft
    • 4 TL rosenscharfes Paprikapulver
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Cayennepfeffer
    • Hähnchenschenkel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Zerkleinerer

    Backofen auf 245°C vorheizen. Die Hähnchenoberkeulen von den Unterkeulen trennen. Olivenöl, geschälten Knoblauch, Koriander, Zitronensaft, Paprikapulver, gemahlenen Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer in einen Zerkleinerer geben und zu einer cremigen Paste vermengen. Nach Belieben mit mehr Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/4

    Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen. Pflanzenöl in einer gusseisernen Pfanne sehr heiß erhitzen und Hähnchen für ca. 3 Min. scharf anbraten. Hitze etwas reduzieren und für weitere 12 Min. goldbraun braten. Die Pfanne für ca. 10 Min. in den Backofen stellen und das Hähnchen nach der Hälfte der Zeit wenden.
    • 1 EL Pflanzenöl
    • gusseiserne Pfanne
    • Zange

    Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen. Pflanzenöl in einer gusseisernen Pfanne sehr heiß erhitzen und Hähnchen für ca. 3 Min. scharf anbraten. Hitze etwas reduzieren und für weitere 12 Min. goldbraun braten. Die Pfanne für ca. 10 Min. in den Backofen stellen und das Hähnchen nach der Hälfte der Zeit wenden.

  • Schritt 3/4

    Hähnchenteile aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Friséesalat in die Pfanne geben und bei geringer Hitze im Hähnchenfett ca. 5 Min. schwenken, oder bis er leicht zusammenfällt.
    • 250 g Friséesalat

    Hähnchenteile aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Friséesalat in die Pfanne geben und bei geringer Hitze im Hähnchenfett ca. 5 Min. schwenken, oder bis er leicht zusammenfällt.

  • Schritt 4/4

    Friséesalat auf Teller geben und die Hähnchenteile darauf verteilen. Mit einer großzügigen Menge Chermoula servieren. Guten Appetit!

    Friséesalat auf Teller geben und die Hähnchenteile darauf verteilen. Mit einer großzügigen Menge Chermoula servieren. Guten Appetit!