Suche

Gyros - Spätzle Auflauf

1 Bewertungen

Clairchen

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 g Spätzle
Zwiebeln
Paprika
500 g Gyros vom Schwein (fertig gewürzt)
edelsüßes Paprika pulver (nach Geschmack)
Pfeffer (nach Geschmack)
Fondor (nach Geschmack)
250 ml Schlagsahne
200 g Schmand
75 g geriebener Gouda
Butter zum einfetten der Form

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Sieb
  • Auflaufform
  • Schüssel
  • Backofen
  • Schritt 1/4

    • 250 g Spätzle
    • Zwiebeln
    • Paprika
    • Topf
    • Messer
    • Schneidebrett

    Spätzle (am besten schmeckt es mit selbstgemachten, man kann auch Fertigprodukte verwenden wenn es schnell gehen muss) in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten (s. Packungsanweisung) garen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden.

  • Schritt 2/4

    • 500 g Gyros vom Schwein (fertig gewürzt)
    • edelsüßes Paprika pulver (nach Geschmack)
    • Pfeffer (nach Geschmack)
    • Fondor (nach Geschmack)
    • Pfanne
    • Sieb

    Gyros und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Paprikastücke zugeben und kurz mitbraten. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Fondor abschmecken. Die Spätzle abtropfen lassen.

  • Schritt 3/4

    • 250 ml Schlagsahne
    • 200 g Schmand
    • 75 g geriebener Gouda
    • Butter zum einfetten der Form
    • Auflaufform
    • Schüssel

    Spätzle und Gyros in eine gefettete Auflaufform schichten. Sahne und Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und darüber gießen. Den Käse darüber streuen.

  • Schritt 4/4

    • Backofen

    Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 10-15 Minuten goldbraun überbacken.

Mehr Köstlichkeiten für dich