Griechisch inspirierter Salat mit Honigmelone

6 Bewertungen

Ruby Goss

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

„Salate, die an den letzten Griechenland-Urlaub erinnern sind meine Lieblingsgerichte an heißen Sommerabenden. Farbenfrohes, saisonales Gemüse, eine kräftige Vinaigrette und salziger Feta — der perfekte Sommersalat, der direkt aus dem Kühlschrank noch besser schmeckt. In dieser Variante verwende ich die sehr wandelbare Honigmelone, die für mich geschmacklich eine aufregendere Variante der frischen Gurke und Paprika ist. Für die Vinaigrette verwende ich entweder Rot- oder Weißweinessig. Gerne kannst du die Soße mit einen paar Teelöffeln getrocknetem Oregano anstelle von frischem verfeinern.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Honigmelone
rote Zwiebel
Kirschtomaten
Gurke
rote Paprika
200 g Fetakäse
4 EL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
2 TL Ouzo
10 g Oregano
100 g entsteinte schwarze Oliven aus dem Glas
1 EL Kaper
10 g Minze (zum Garnieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel (groß)
  • Schüssel (klein)

Nährwerte pro Portion

kcal.
1334
Eiweiß
33 g
Fett
62 g
Kohlenhydr.
153 g
  • Schritt 1/3

    Honigmelone entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale schneiden und in mundgerechte Stücke zerteilen. Rote Zwiebel schälen und kleinschneiden. Tomaten vierteln. Gurke zweifach längs halbieren und in Stücke schneiden. Paprika entkernen und würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und salzen. Fetakäse in Würfel schneiden und bis zum Servieren beiseitestellen.
    • Honigmelone
    • rote Zwiebel
    • Kirschtomaten
    • Gurke
    • rote Paprika
    • 200 g Fetakäse
    • Salz
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel (groß)

    Honigmelone entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale schneiden und in mundgerechte Stücke zerteilen. Rote Zwiebel schälen und kleinschneiden. Tomaten vierteln. Gurke zweifach längs halbieren und in Stücke schneiden. Paprika entkernen und würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und salzen. Fetakäse in Würfel schneiden und bis zum Servieren beiseitestellen.

  • Schritt 2/3

    Für das Dressing Essig, Öl und Ouzo in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oreganoblättchen abzupfen.
    • 4 EL Rotweinessig
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 TL Ouzo
    • 10 g Oregano
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (klein)

    Für das Dressing Essig, Öl und Ouzo in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oreganoblättchen abzupfen.

  • Schritt 3/3

    Oliven und Kapern zum gemischten Gemüse geben. Dressing darübergießen, vermengen und vor dem Servieren für ca. 15 Min. ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Fetakäse, Oreganoblättchen und Minze garnieren und alle Zutaten gut vermengen. Guten Appetit!
    • 100 g entsteinte schwarze Oliven aus dem Glas
    • 1 EL Kaper
    • 10 g Minze (zum Garnieren)

    Oliven und Kapern zum gemischten Gemüse geben. Dressing darübergießen, vermengen und vor dem Servieren für ca. 15 Min. ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Fetakäse, Oreganoblättchen und Minze garnieren und alle Zutaten gut vermengen. Guten Appetit!