Suche

Gnocchi mit Tomaten Feta Soße verfeinert mit Rucola

Zu wenige Bewertungen

Julia

Community Mitglied

„Gnocchis selber machen ist gar nicht so schwer wie man denkt und schmecken einfach unglaublich lecker. Man kann hier ohne Probleme zwischen Dinkel- Weizen-oder Maismehl variieren. Das Rezept ist im Sommer auch ideal als Salat oder zum Picknicken.“

Aufwand

Mittel 👍
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
90
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Eier
200 g Maismehl
10 Cocktail Tomaten
Fetakäse
20 g Pinienkerne
100 g Rucola
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Utensilien

  • 2 Töpfe
  • Kartoffelstampfer
  • Schüssel
  • Handrührgerät mit Knethaken
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Gabel
  • 2 Messer
  • 2 Pfannen
  • Schneidebrett
  • Pfannenwender
  • Schritt 1/6

    • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
    • Topf

    Kartoffeln kochen, danach abkühlen lassen und pellen

  • Schritt 2/6

    • Eier
    • 200 g Maismehl
    • Salz
    • Muskatnuss
    • Kartoffelstampfer
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und dann mit Ei und Mehl (als Glutenfreie variante mit Maismehl sonst kann man auch Dinkelmehl nehmen) zu einem Teig verrühren. Salz und Muskatnuss hinzugeben. Mehl nach und nach hinzu geben, wenn der Teig noch zu feucht ist etwas mehr Mehl hinzufügen. Der Teig sollte nicht kleben. Dannach den Teig für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  • Schritt 3/6

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfleche ausrollen zu einer langen Wurst. Diese dann in etwa 1-2cm dicke streifen schneiden. Mit der Hand zu kugeln rollen und dann ein wenig platt drücken. Leicht mit einer Gabel über die Gnocchis rollen.
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • Gabel
    • Messer

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfleche ausrollen zu einer langen Wurst. Diese dann in etwa 1-2cm dicke streifen schneiden. Mit der Hand zu kugeln rollen und dann ein wenig platt drücken. Leicht mit einer Gabel über die Gnocchis rollen.

  • Schritt 4/6

    Gnocchi in Wasser kochen, solange bis sie von alleine an die Wasseroberfläche schwimmen, danach direkt in der Pfanne kurz in Öl anbraten
    • Topf
    • Pfanne

    Gnocchi in Wasser kochen, solange bis sie von alleine an die Wasseroberfläche schwimmen, danach direkt in der Pfanne kurz in Öl anbraten

  • Schritt 5/6

    • 10 Cocktail Tomaten
    • Fetakäse
    • Schneidebrett
    • Messer

    Tomaten und Feta kleinschneiden. Ruccola waschen und in Stücke rupfen

  • Schritt 6/6

    Nachdem die Gnocchi angebraten sind die Tomaten in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Dannach die Pinienkerne hinzugenen und mit anbraten. Anschließend Gnocchi ind Feta in die Pfanne geben und alles nich einmal kurz zusammen anbraten bis der Feta leicht flüssig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach mit Ruccola servieren.
    • 20 g Pinienkerne
    • 100 g Rucola
    • Olivenöl
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Nachdem die Gnocchi angebraten sind die Tomaten in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Dannach die Pinienkerne hinzugenen und mit anbraten. Anschließend Gnocchi ind Feta in die Pfanne geben und alles nich einmal kurz zusammen anbraten bis der Feta leicht flüssig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach mit Ruccola servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich