Suche

Glutenfreie Nussecken

Zu wenige Bewertungen

„Besonders fein schmecken die Ecken auch mit einer Nussmischung aus Mandeln, Macadamias und einer Prise Vanille!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-6+
60 g Kokosöl (geschmolzen)
60 g Maniokmehl
40 g Honig
Ei
70 g Kokosöl
60 g gemahlene Haselnüsse
80 g gehackte Haselnüsse
1 Prise Meersalz
4 EL Aprikosenmarmelade

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Backform
  • Backofen
  • Schritt 1/4

    • 60 g Kokosöl (geschmolzen)
    • 60 g Maniokmehl
    • 40 g Honig
    • Ei
    • Schüssel

    60 g Kokosöl, Maniokmehl, Honig und Ei in einer Schüssel zusammen mischen und kurz kühl stellen.

  • Schritt 2/4

    Die restlichen Zutaten nun in einer separaten Schüssel mit einem Esslöffel zusammen mischen.
    • 70 g Kokosöl
    • 60 g gemahlene Haselnüsse
    • 80 g gehackte Haselnüsse
    • 1 Prise Meersalz
    • Schüssel

    Die restlichen Zutaten nun in einer separaten Schüssel mit einem Esslöffel zusammen mischen.

  • Schritt 3/4

    Den ersten Teig in eine ausgelegte oder eingefettete, rechteckige Form geben, ca. 20x15cm groß, für eine größere Form die Mengen entsprechend anpassen. Das Fruchtmus mit einem Esslöffel darauf verteilen und als letztes die Nussmischung darauf verteilen.
    • 4 EL Aprikosenmarmelade
    • Backform

    Den ersten Teig in eine ausgelegte oder eingefettete, rechteckige Form geben, ca. 20x15cm groß, für eine größere Form die Mengen entsprechend anpassen. Das Fruchtmus mit einem Esslöffel darauf verteilen und als letztes die Nussmischung darauf verteilen.

  • Schritt 4/4

    Das Ganze nun 25 Minuten bei 175° backen und vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen!
    • Backofen

    Das Ganze nun 25 Minuten bei 175° backen und vor dem Anschneiden etwas abkühlen lassen!

Mehr Köstlichkeiten für dich