Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Glasierte Ribs

Glasierte Ribs

32 Bewertungen
App öffnen
„Lust auf noch mehr Geschmack oder eine würzige Abkürzung? Dann verwende in diesem Rezept unsere MEAT LOVER GEWÜRZMISCHUNG.“
Aufwand
Schwer 💪
Zubereitung
45 Min.
Backzeit
60 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Schweinerippchen
100 g
Ingwer
Zehen
Knoblauch
½
rote Zwiebel
½
Chili
½ Stange
Zitronengras
100 ml
Apfelsaft
50 ml
Sojasauce
25 ml
Granatapfelsaft
1 EL
Sesamöl
25 ml
Mirin
200 g
stückige Tomaten aus der Dose
10 g
Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
Kitchen Stories Meat Lover Gewürzmischung (optional)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Kochlöffel, Topf, Aluminiumfolie, Backpinsel, Grill, Zange, Meat Lover Gewürzmischung

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen

Unsere Empfehlung

Meat Lover Gewürzmischung

Meat Lover Gewürzmischung

von Kitchen Stories

Jetzt bestellen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

zitronengras-richtig-schneiden

Zitronengras richtig schneiden

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal535
Fett23 g
Eiweiß46 g
Kohlenhydr.32 g
  • Schritte 1/ 4

    Ofen auf 200°C vorheizen. Chilischote entkernen und fein hacken. Ingwer und Knoblauch klein schneiden. Zwiebel fein hacken und Zitronengras in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken.
    • ½ Chili
    • 100 g Ingwer
    • Zehen Knoblauch
    • ½ rote Zwiebel
    • ½ Stange Zitronengras
    • 10 g Petersilie
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Ofen auf 200°C vorheizen. Chilischote entkernen und fein hacken. Ingwer und Knoblauch klein schneiden. Zwiebel fein hacken und Zitronengras in Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken.

  • Schritte 2/ 4

    Für die Marinade Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Chili in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit Apfelsaft ablöschen und Sojasoße, Granatapfelsaft, Sesamöl, Mirin und passierte Tomaten hinzugeben. Aufkochen und ca. 15 – 20 Min. köcheln lassen bis die Marinade eingedickt ist.
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • 100 ml Apfelsaft
    • 50 ml Sojasauce
    • 25 ml Granatapfelsaft
    • 1 EL Sesamöl
    • 25 ml Mirin
    • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
    • Kochlöffel
    • Topf

    Für die Marinade Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Chili in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit Apfelsaft ablöschen und Sojasoße, Granatapfelsaft, Sesamöl, Mirin und passierte Tomaten hinzugeben. Aufkochen und ca. 15 – 20 Min. köcheln lassen bis die Marinade eingedickt ist.

  • Schritte 3/ 4

    Petersilie zur Marinade geben und die Rippchen von beiden Seiten großzügig mit der Marinade bestreichen. In Alufolie einschlagen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C je nach Größe ca. 1 – 2 h garen. Grill vorheizen.
    • 250 g Schweinerippchen
    • Aluminiumfolie
    • Backpinsel

    Petersilie zur Marinade geben und die Rippchen von beiden Seiten großzügig mit der Marinade bestreichen. In Alufolie einschlagen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C je nach Größe ca. 1 – 2 h garen. Grill vorheizen.

  • Schritte 4/ 4

    Anschließend die Rippchen aus dem Backofen nehmen und scharf von beiden Seiten ca. 2 – 3 Min. auf dem Grill anbraten. In servierfertige Stücke schneiden nach Belieben mit unserer MEAT LOVER GEWÜRZMISCHUNG (falls verwendet) bestreuen und mit der restlichen Marinade als Dip servieren.
    • Kitchen Stories Meat Lover Gewürzmischung (optional)
    • Grill
    • Zange
    • Meat Lover Gewürzmischung

    Anschließend die Rippchen aus dem Backofen nehmen und scharf von beiden Seiten ca. 2 – 3 Min. auf dem Grill anbraten. In servierfertige Stücke schneiden nach Belieben mit unserer MEAT LOVER GEWÜRZMISCHUNG (falls verwendet) bestreuen und mit der restlichen Marinade als Dip servieren.

  • Guten Appetit!

    Glasierte Ribs

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!