Gesunder Karottenkuchen

Gesunder Karottenkuchen

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
T

theresa

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
40 Min.
Ruhezeit
20 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Eier
240 ml
Agavendicksaft
120 ml
Kokosöl
2 TL
Vanilleextrakt
480 ml
Milch
500 g
Mehl
2 TL
Backpulver
3 TL
gemahlener Zimt
1 TL
gemahlene Muskatnuss
4
Karotten
240 g
Ricottakäse
120 g
griechischer Joghurt
2 TL
Vanilleextrakt
4 TL
Agavendicksaft

Utensilien

Schüssel

Werbung
  • Schritte 1/3

    • 4 Eier
    • 240 ml Agavendicksaft
    • 120 ml Kokosöl
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 480 ml Agavendicksaft
    • 500 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 3 TL gemahlener Zimt
    • 1 TL gemahlene Muskatnuss
    • 4 Karotten
    • Schüssel

    Reibe die Karotten und vermische alle angegebenen Zutaten in einer großen Schüssel und stelle den Teig 10 Minuten in den Kühlschrank.

  • Schritte 2/3

    Heize den Ofen auf 180 Grad vor und gib den Teig in eine Kastenform. Gib den Kuchen für 45 Minuten in den Ofen oder bis er durchgegart ist. Gib den Kuchen anschließend nochmal 10 Minuten in den Kühlschrank.

  • Schritte 3/3

    Nun den Kuchen aus der Form stürzen und die Creme machen. Dazu Ricotta, Joghurt, Vanilleextrakt und Agavendicksaft vermischen und auf den Kuchen verteilen.
    • 240 g Ricottakäse
    • 120 g griechischer Joghurt
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 4 TL Agavendicksaft

    Nun den Kuchen aus der Form stürzen und die Creme machen. Dazu Ricotta, Joghurt, Vanilleextrakt und Agavendicksaft vermischen und auf den Kuchen verteilen.

  • Guten Appetit!

    Gesunder Karottenkuchen

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!