Gegrillter Camembert mit Knoblauchbrot

16 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g Camembert (rund)
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
2 Zehen Knoblauch
1 TL Olivenöl
1 TL Butter
Baguette

Utensilien

  • Grill
  • Alufolie
  • Grillzange
  • Schneidebrett
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
443
Eiweiß
22g
Fett
23g
Kohlenhydr.
36g

Schritt 1/3

Grill vorheizen. Camembert auf etwas Alufolie legen und mit Olivenöl bestreichen. Rosmarin, Thymian und zerdrückte Knoblauchzehe obenauf legen.
  • 300 Camembert
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Olivenöl
  • Grill
  • Alufolie

Grill vorheizen. Camembert auf etwas Alufolie legen und mit Olivenöl bestreichen. Rosmarin, Thymian und zerdrückte Knoblauchzehe obenauf legen.

Schritt 2/3

Die Alufolie falten, gut verschließen und das Päckchen anschließend auf den Grill legen. Je nach Größe ca. 15 - 20 Min. grillen bis der Käse weich wird.
  • Grill
  • Grillzange

Die Alufolie falten, gut verschließen und das Päckchen anschließend auf den Grill legen. Je nach Größe ca. 15 - 20 Min. grillen bis der Käse weich wird.

Schritt 3/3

Baguette längs aufschneiden und von beiden Seiten kurz auf den Grill legen, bis es knusprig ist. Das gegrillte Baguette mit etwas Butter bestreichen und mit der übrigen Knoblauchzehe einreiben. Anschließend mit dem Camembert und nach Geschmack mit Gemüsesticks servieren.
  • 1 TL Butter
  • 1 Baguette
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Schneidebrett
  • Grill
  • Messer

Baguette längs aufschneiden und von beiden Seiten kurz auf den Grill legen, bis es knusprig ist. Das gegrillte Baguette mit etwas Butter bestreichen und mit der übrigen Knoblauchzehe einreiben. Anschließend mit dem Camembert und nach Geschmack mit Gemüsesticks servieren.