Gegrillte Schweinefilet-Spieße mit Bärlauch-Chimichurri

6 Bewertungen
Christian

Christian

Test Kitchen Manager und Koch

„Chimichurri ist eine pikante Soße, die sehr gut zu gegrilltem Fleisch passt oder als Marinade für Hähnchen oder Fisch verwendet werden kann. Besonders beliebt ist sie in ihren Urspungsländern Uruguay und Argentinien.“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
450 g Schweinefilet
20 g Bärlauch
20 g Petersilie
10 g Koriander
Chili
3 EL Limettensaft
6 EL Olivenöl
Schalotten
4 Scheiben Bacon
Kirschtomaten
75 g Babyleaf-Salat
Salz
Pfeffer
Zucker
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

  • Topf (klein)
  • Schüssel (groß)
  • Zerkleinerer
  • Schaumkelle
  • Küchenpapier
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Spieß
  • Grillpfanne
  • Zange
  • Aluminiumfolie

Nährwerte pro Portion

kcal.
725
Eiweiß
73 g
Fett
48 g
Kohlenhydr.
0 g
  • Schritt 1/4

    Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Bärlauch für ca. 1 Min. blanchieren und danach direkt in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. Den blanchierten Bärlauch, Petersilie, Koriander, Chili, etwas Limettensaft, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und zu einer cremigen Soße pürieren. Bis zum Servieren beiseitestellen.
    • 20 g Bärlauch
    • 20 g Petersilie
    • 10 g Koriander
    • Chili
    • 2 EL Limettensaft
    • 5 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (klein)
    • Schüssel (groß)
    • Zerkleinerer
    • Schaumkelle

    Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Bärlauch für ca. 1 Min. blanchieren und danach direkt in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. Den blanchierten Bärlauch, Petersilie, Koriander, Chili, etwas Limettensaft, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und zu einer cremigen Soße pürieren. Bis zum Servieren beiseitestellen.

  • Schritt 2/4

    Das Schweinefilet mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Schweinefiletstücke, halbierte Schalotten und Bacon abwechselnd aufspießen und mit Salz würzen.
    • 450 g Schweinefilet
    • Schalotten
    • 4 Scheiben Bacon
    • Küchenpapier
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Spieß

    Das Schweinefilet mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Schweinefiletstücke, halbierte Schalotten und Bacon abwechselnd aufspießen und mit Salz würzen.

  • Schritt 3/4

    Pflanzenöl in einer Grillpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schweinefilet-Spieße von jeder Seite ca. 2 Min. anbraten, anschließend in Aluminiumfolie packen und für ca. 5 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit, Kirschtomaten mit etwas Olivenöl in die Grillpfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 - 4 Min. grillen, bis die Tomatenhaut leicht aufplatzt.
    • Kirschtomaten
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Grillpfanne
    • Zange
    • Aluminiumfolie

    Pflanzenöl in einer Grillpfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schweinefilet-Spieße von jeder Seite ca. 2 Min. anbraten, anschließend in Aluminiumfolie packen und für ca. 5 Min. ruhen lassen. In der Zwischenzeit, Kirschtomaten mit etwas Olivenöl in die Grillpfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 - 4 Min. grillen, bis die Tomatenhaut leicht aufplatzt.

  • Schritt 4/4

    In einer kleinen Schüssel restlichen Limettensaft und Olivenöl mit Salz und Zucker vermischen. Babyleaf-Salat in eine Schüssel geben, das Dressing dazugeben und vorsichtig vermengen. Schweinefilet-Spieße mit Chimichurri und Salat servieren. Guten Appetit!
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 EL Limettensaft
    • 75 g Babyleaf-Salat
    • Zucker

    In einer kleinen Schüssel restlichen Limettensaft und Olivenöl mit Salz und Zucker vermischen. Babyleaf-Salat in eine Schüssel geben, das Dressing dazugeben und vorsichtig vermengen. Schweinefilet-Spieße mit Chimichurri und Salat servieren. Guten Appetit!