Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gegrillte Rinderrippchen

Gegrillte Rinderrippchen

16 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
180 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
kg
Rinderrippchen
233⅓ g
Schalotten
233⅓ ml
Portwein
100 ml
Kalbsfond
1⅓ Zweige
Rosmarin
1⅓ Zweige
Thymian
1⅓
Lorbeerblätter
1⅓ Zehen
Knoblauch (geschält und zerdrückt)
EL
Mehl
EL
Butter
EL
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, großer Topf, Messer, großer Schmortopf, Grillpfanne oder Grill, Sieb, mittelgroße Schüssel, Schneebesen

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Saltimbocca
Saltimbocca
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
sossen-abbinden

Soßen abbinden leicht gemacht

mehlschwitze-leicht-gemacht

Mehlschwitze leicht gemacht

Nährwerte pro Portion

kcal934
Fett36 g
Eiweiß100 g
Kohlenhydr.25 g
  • Schritte 1/ 6

    Backofen auf 120°C vorheizen. Schalotten hacken und in einem Topf etwas Öl bei mittlerer Hitze erwärmen.
    • 233⅓ g Schalotten
    • EL Pflanzenöl
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • großer Topf
    • Messer

    Backofen auf 120°C vorheizen. Schalotten hacken und in einem Topf etwas Öl bei mittlerer Hitze erwärmen.

  • Schritte 2/ 6

    Schalotten glasig anschwitzen, Portwein hinzugeben und auf ¼ der ursprünglichen Menge reduzieren.
    • 233⅓ ml Portwein

    Schalotten glasig anschwitzen, Portwein hinzugeben und auf ¼ der ursprünglichen Menge reduzieren.

  • Schritte 3/ 6

    Kalbsfond, Kräuter und Knoblauch hinzugeben. Ca. 2 Min. köcheln lassen und dann vom Herd nehmen. In großen Schmortopf geben.
    • 100 ml Kalbsfond
    • 1⅓ Zweige Rosmarin
    • 1⅓ Zweige Thymian
    • 1⅓ Lorbeerblätter
    • 1⅓ Zehen Knoblauch (geschält und zerdrückt)
    • großer Schmortopf

    Kalbsfond, Kräuter und Knoblauch hinzugeben. Ca. 2 Min. köcheln lassen und dann vom Herd nehmen. In großen Schmortopf geben.

  • Schritte 4/ 6

    Rippchen ebenfalls in den Schmortopf legen und mit etwas Soße bedecken. Deckel auflegen und bei 120°C im Backofen ca. 3 – 4 h garen, bis das Fleisch weich ist.
    • kg Rinderrippchen

    Rippchen ebenfalls in den Schmortopf legen und mit etwas Soße bedecken. Deckel auflegen und bei 120°C im Backofen ca. 3 – 4 h garen, bis das Fleisch weich ist.

  • Schritte 5/ 6

    Grillpfanne oder Grill bei mittlerer Hitze erwärmen. Rippchen grillen, bis sie Farbe und Grillspuren bekommen.
    • Grillpfanne oder Grill

    Grillpfanne oder Grill bei mittlerer Hitze erwärmen. Rippchen grillen, bis sie Farbe und Grillspuren bekommen.

  • Schritte 6/ 6

    Soße in separate Schüssel passieren. Im vorherigen Topf Butter zerlassen und Mehl einrühren, um eine Mehlschwitze vorzubereiten. Mehlschwitze in abgeseihte Soße geben, damit diese andickt. Rippchen aufschneiden und mit Soße servieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • EL Butter
    • EL Mehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Sieb
    • mittelgroße Schüssel
    • Schneebesen

    Soße in separate Schüssel passieren. Im vorherigen Topf Butter zerlassen und Mehl einrühren, um eine Mehlschwitze vorzubereiten. Mehlschwitze in abgeseihte Soße geben, damit diese andickt. Rippchen aufschneiden und mit Soße servieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Guten Appetit!

    Gegrillte Rinderrippchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!