Gefüllte Süßkartoffel aus dem Ofen

21 Bewertungen
Anna König and Holger Wenzl

Anna König and Holger Wenzl

www.derultimativekochblog.com

Blogger und Kochbuchautoren

„Wir machen dieses Rezept alle 2 bis 3 Wochen, auch gern bei Dinnerpartys. Jeder bekommt eine Kartoffel, wir stellen alle Toppings auf den Tisch und jeder kann sich seine Lieblingskombination selbst zusammenstellen.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Süßkartoffeln
225 g Rotkohl
Frühlingszwiebeln
Avocado
1½ Zitrone (Saft, aufgeteilt)
60 g Koriander
½ rote Chili
3 EL Tahini
6 EL Wasser
2 Zehen Knoblauch
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Backblech
  • Schneidebrett
  • Zitruspresse
  • Messer
  • kleine Schüssel
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
561
Eiweiß
14 g
Fett
29 g
Kohlenhydr.
59 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Süßkartoffeln auf ein Blackblech legen und ca. achtmal mit einer Gabel einstechen. Im Backofen ca. 35 Min. backen.
    • Süßkartoffeln
    • Backofen
    • Backblech

    Backofen auf 200°C vorheizen. Süßkartoffeln auf ein Blackblech legen und ca. achtmal mit einer Gabel einstechen. Im Backofen ca. 35 Min. backen.

  • Schritt 2/4

    In der Zwischenzeit Rotkohl und Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Avocadokern entfernen und die Schale entfernen. Avocado in mundgerechte Stücke schneiden und mit einem Teil des Zitronensafts beträufeln. Koriander hacken und rote Chili in feine Scheiben schneiden. Beiseitestellen.
    • 225 g Rotkohl
    • Frühlingszwiebeln
    • Avocado
    • ½ Zitrone
    • 60 g Koriander
    • ½ rote Chili
    • Schneidebrett
    • Zitruspresse
    • Messer

    In der Zwischenzeit Rotkohl und Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Avocadokern entfernen und die Schale entfernen. Avocado in mundgerechte Stücke schneiden und mit einem Teil des Zitronensafts beträufeln. Koriander hacken und rote Chili in feine Scheiben schneiden. Beiseitestellen.

  • Schritt 3/4

    Für die Sauce die restliche Zitrone entsaften und Knoblauch zerdrücken. In einer kleinen Schüssel Sesampaste, Wasser, Zitronensaft und Knoblauch verrühren, bis die Mischung glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Süßkartoffeln aus dem Backofen holen und in der Mitte aufschneiden. Wieder in den Backofen geben und ca. 5 Min. weiterbacken.
    • Zitrone
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 3 EL Tahini
    • 6 EL Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • kleine Schüssel
    • Schneebesen

    Für die Sauce die restliche Zitrone entsaften und Knoblauch zerdrücken. In einer kleinen Schüssel Sesampaste, Wasser, Zitronensaft und Knoblauch verrühren, bis die Mischung glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Süßkartoffeln aus dem Backofen holen und in der Mitte aufschneiden. Wieder in den Backofen geben und ca. 5 Min. weiterbacken.

  • Schritt 4/4

    Gebackene Süßkartoffeln aus dem Backofen nehmen und mit geschnittenem Rotkohl, Frühlingszwiebeln, Avocado, Koriander und Chili füllen. Mit Tahini-Sauce beträufeln. Guten Appetit!

    Gebackene Süßkartoffeln aus dem Backofen nehmen und mit geschnittenem Rotkohl, Frühlingszwiebeln, Avocado, Koriander und Chili füllen. Mit Tahini-Sauce beträufeln. Guten Appetit!