Gefüllte Auberginen-Röllchen mit Ziegenkäse

Gefüllte Auberginen-Röllchen mit Ziegenkäse

25 Bewertungen
Carla Matthäus

Carla Matthäus

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Aubergine
160 g
Ziegenkäse (aufgeteilt)
40 g
Walnüsse
5 g
Thymian
60 g
Ahornsirup
60 g
Honig
Olivenöl
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Backblech, Backpinsel, Messer, Zerkleinerer, Auflaufform

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal544
Fett30 g
Eiweiß17 g
Kohlenhydr.52 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 220°C vorheizen. Strunk der Aubergine abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Auberginenscheiben auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl bestreichen und salzen. Ca. 20 Min. backen und nach der Hälfte der Backzeit wenden.
    • 300 g Aubergine
    • Olivenöl
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpinsel
    • Messer

    Backofen auf 220°C vorheizen. Strunk der Aubergine abschneiden und in dünne Scheiben schneiden. Auberginenscheiben auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl bestreichen und salzen. Ca. 20 Min. backen und nach der Hälfte der Backzeit wenden.

  • Schritte 2/4

    Walnüsse in einen Zerkleinerer geben. Thymianblätter von den Stielen zupfen und mit Ahornsirup und Honig in den Zerkleinerer geben und mixen.
    • 40 g Walnüsse
    • 5 g Thymian
    • 60 g Ahornsirup
    • 60 g Honig
    • Zerkleinerer

    Walnüsse in einen Zerkleinerer geben. Thymianblätter von den Stielen zupfen und mit Ahornsirup und Honig in den Zerkleinerer geben und mixen.

  • Schritte 3/4

    Gebackene Auberginenscheiben mit der Walnuss-Thymian-Paste bestreichen und Ziegenkäse auf den Auberginenscheiben verteilen. Die Scheiben vorsichtig einrollen.
    • 50 g Ziegenkäse

    Gebackene Auberginenscheiben mit der Walnuss-Thymian-Paste bestreichen und Ziegenkäse auf den Auberginenscheiben verteilen. Die Scheiben vorsichtig einrollen.

  • Schritte 4/4

    Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und die Auberginenröllchen in die Form legen. Mit dem restlichen Ziegenkäse bestreuen und der restlichen Walnuss-Thymian-Paste bestreichen. Bei 220°C ca. 10 Min. backen. Guten Appetit!
    • 110 g Ziegenkäse
    • Olivenöl
    • Backofen
    • Auflaufform

    Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten und die Auberginenröllchen in die Form legen. Mit dem restlichen Ziegenkäse bestreuen und der restlichen Walnuss-Thymian-Paste bestreichen. Bei 220°C ca. 10 Min. backen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gefüllte Auberginen-Röllchen mit Ziegenkäse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!