Gebackene Fächerkartoffeln mit Tomaten-Aioli

12 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g Frühkartoffeln
4 EL Butter
2 Zehen Knoblauch
125 g getrocknete Tomaten in Öl
Eigelbe
1 EL Dijon Senf
1 EL Weißweinessig
200 ml Traubenkernöl
1 EL Zitronensaft
Meersalz
Zucker

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer
  • Mikrowelle
  • Auflaufform
  • Backpinsel
  • Sieb
  • Stabmixer
  • Messbecher

Nährwerte pro Portion

kcal.
730
Eiweiß
5 g
Fett
68 g
Kohlenhydr.
25 g
  • Schritt 1/5

    Backofen auf 180°C vorheizen. Frühkartoffeln waschen und abtrocknen. Die Frühkartoffeln mit einem scharfen Messer in schmalen Abständen einschneiden. Darauf achten, dass die Kartoffeln nicht vollständig durchgeschnitten werden, sie sollten auf der Unterseite noch intakt sein.
    • 600 g Frühkartoffeln
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Frühkartoffeln waschen und abtrocknen. Die Frühkartoffeln mit einem scharfen Messer in schmalen Abständen einschneiden. Darauf achten, dass die Kartoffeln nicht vollständig durchgeschnitten werden, sie sollten auf der Unterseite noch intakt sein.

  • Schritt 2/5

    Butter in der Mikrowelle schmelzen. Die gefächerten Kartoffeln in eine Auflaufform geben, mit der Hälfte der Butter bestreichen und mit etwas Meersalz bestreuen. In den vorgeheizten Backofen geben und bei 180°C für ca. 30 Min. backen.
    • 4 EL Butter
    • Meersalz
    • Mikrowelle
    • Auflaufform
    • Backpinsel

    Butter in der Mikrowelle schmelzen. Die gefächerten Kartoffeln in eine Auflaufform geben, mit der Hälfte der Butter bestreichen und mit etwas Meersalz bestreuen. In den vorgeheizten Backofen geben und bei 180°C für ca. 30 Min. backen.

  • Schritt 3/5

    Aus dem Backofen nehmen, die restliche Butter in den Lücken der Fächerkartoffeln verstreichen und für weitere 30 Min. backen.

    Aus dem Backofen nehmen, die restliche Butter in den Lücken der Fächerkartoffeln verstreichen und für weitere 30 Min. backen.

  • Schritt 4/5

    Währenddessen Knoblauch schälen und grob hacken. Getrocknete Tomaten durch ein Sieb abgießen und ebenfalls grob hacken.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 125 g getrocknete Tomaten in Öl
    • Schneidebrett
    • Sieb
    • Messer

    Währenddessen Knoblauch schälen und grob hacken. Getrocknete Tomaten durch ein Sieb abgießen und ebenfalls grob hacken.

  • Schritt 5/5

    Knoblauch und Tomaten in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren. Die Eigelbe, Senf und Weißweinessig zugeben und alles nochmals fein pürieren, dabei das Traubenkernöl langsam hinzufügen. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Fächerkartoffeln aus dem Backofen nehmen und sofort mit der Tomaten-Aioli servieren. Guten Appetit!
    • Eigelbe
    • 1 EL Dijon Senf
    • 1 EL Weißweinessig
    • 200 ml Traubenkernöl
    • 1 EL Zitronensaft
    • Zucker
    • Stabmixer
    • Messbecher

    Knoblauch und Tomaten in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren. Die Eigelbe, Senf und Weißweinessig zugeben und alles nochmals fein pürieren, dabei das Traubenkernöl langsam hinzufügen. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Fächerkartoffeln aus dem Backofen nehmen und sofort mit der Tomaten-Aioli servieren. Guten Appetit!