Suche

Hähnchen aus dem Ofen in Honig-Ingwer-Sojasoße

92 Bewertungen

VC

Community Mitglied

„Ich gebe meinen Gerichten gern einen asiatischen Twist und dies ist eines meiner Lieblingsrezepte. “

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Hähnchenbrust
2 EL Sojasoße
1 EL Reisessig
1 TL Honig
1 EL frischer Ingwer
100 g Udon-Nudeln
20 g Petersilie

Utensilien

  • kleine Schüssel
  • Auflaufform
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer
  • kleiner Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
347
Eiweiß
42 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
35 g
  • Schritt 1/5

    • 2 EL Sojasoße
    • 1 EL Reisessig
    • 1 TL Honig
    • kleine Schüssel

    Sojasoße mit Reisessig und Honig mischen. Der Geschmack sollte vor allem sauer, dann salzig und süß sein.

  • Schritt 2/5

    • Hähnchenbrust
    • Auflaufform

    Hähnchenbrust in die Auflaufform legen. Wichtig! Die Größe der Form sollte perfekt der Größe der Hähnchenbrust angepasst sein, sodass sie komplett mit Soße bedeckt ist.

  • Schritt 3/5

    • 1 EL frischer Ingwer
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Ingwer (gehackt) auf die Hähnchenbrust geben. Soße darüber gießen. Ungefähr 40 Min. bei 180°C im Backofen braten.

  • Schritt 4/5

    • 100 g Udon-Nudeln
    • kleiner Topf

    Udon-Nudeln nach Packungsanleitung kochen (sollte nicht länger als 10 Min. dauern). Dann Udon-Nudeln mit kaltem Wasser abspülen.

  • Schritt 5/5

    • 20 g Petersilie

    Erst die Nudeln auf einen Teller geben, dann Hühnerbrust darauf legen und schließlich die Soße aus der Auflaufform darüber gießen. Mit Petersilie garnieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich