Suche

Gebratener Reis mit Zucchini, Karotten und Tomaten

6 Bewertungen

Lisa Goy

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Zucchini
Karotten
1 Stange Frühlingszwiebel
250 g Reis gekocht
2 EL Sojasauce
6 EL Teriyaki-Soße
Rapsöl
12 Kirschtomaten

Utensilien

  • Pfanne
  • Schritt 1/4

    • Karotten
    • 1 Stange Frühlingszwiebel
    • Rapsöl
    • Pfanne

    Frühlingszwiebel und Karotten schneiden und mit etwas Rapsöl in der Pfanne anbraten.

  • Schritt 2/4

    • Zucchini

    Die Zucchini klein schneiden und zu dem restlichen Gemüse in die Pfanne geben.

  • Schritt 3/4

    Den Reis hinzugeben. Am besten das Gemüse an den Rand schieben und den Reis in die Mitte geben. Den Reis mit der Sojasauce übergießen.
    • 250 g Reis gekocht
    • 2 EL Sojasauce

    Den Reis hinzugeben. Am besten das Gemüse an den Rand schieben und den Reis in die Mitte geben. Den Reis mit der Sojasauce übergießen.

  • Schritt 4/4

    • 6 EL Teriyaki-Soße
    • 12 Kirschtomaten

    Anschließend die Teriyaki-Sauce hinzugeben und „einköcheln“ lassen, den Reis gut anbraten und ab und zu umrühren. Die halbierten Tomaten relativ spät hinzufügen. Ggf. mehr Sauce hinzufügen und abschmecken.

Mehr Köstlichkeiten für dich