Gebratene Udon-Nudeln mit Rindfleisch mit 5 Zutaten

8 Bewertungen

„Dieses Rezept ist unglaublich wandelbar! Ergänze das Gericht mit fein geschnittenem Knoblauch, Chili, Mirin oder Sesamöl oder ersetze das Rindfleisch durch ein paar gehackte Pilze, Schweinehackfleisch oder Tempeh.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
400 g Udon-Nudeln
300 g Spinat
250 g Rinderhackfleisch
20 g Ingwer
80 ml Sojasauce
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Wasser
Frühlingszwiebel (zum Servieren)
Sesam (zum Servieren)

Utensilien

  • Pfanne
  • Zange
  • Schüssel
  • Kochlöffel
  • feine Reibe
  • Topf
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

kcal.
583
Eiweiß
49 g
Fett
26 g
Kohlenhydr.
36 g
  • Schritt 1/4

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Spinat hinzufügen und für ca. 4 Min. andünsten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Spinat beiseitestellen und die Pfanne auswischen.
    • 300 g Spinat
    • Pflanzenöl
    • Pfanne
    • Zange
    • Schüssel

    Pflanzenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Spinat hinzufügen und für ca. 4 Min. andünsten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, den Spinat beiseitestellen und die Pfanne auswischen.

  • Schritt 2/4

    Noch etwas Pflanzenöl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Rinderhackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren für ca. 5 Min. braten. Ingwer reiben, in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat dazugeben und gut vermengen. Bei geringer Hitze köcheln lassen.
    • 250 g Rinderhackfleisch
    • 20 g Ingwer
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel
    • feine Reibe

    Noch etwas Pflanzenöl in der Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Rinderhackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren für ca. 5 Min. braten. Ingwer reiben, in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat dazugeben und gut vermengen. Bei geringer Hitze köcheln lassen.

  • Schritt 3/4

    Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Udon-Nudeln darin für ca. 2 Min. garen, anschließend abtropfen lassen.
    • 400 g Udon-Nudeln
    • Wasser
    • Topf
    • Sieb

    Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Udon-Nudeln darin für ca. 2 Min. garen, anschließend abtropfen lassen.

  • Schritt 4/4

    Udon-Nudeln und Sojasauce in die Pfanne mit dem Fleisch und Spinat geben und vorsichtig unterheben, bis alle Nudeln mit Soße ummantelt sind. Mit Frühlingszwiebelringen und Sesam garnieren. Guten Appetit!
    • 80 ml Sojasauce
    • Frühlingszwiebel (zum Servieren)
    • Sesam (zum Servieren)

    Udon-Nudeln und Sojasauce in die Pfanne mit dem Fleisch und Spinat geben und vorsichtig unterheben, bis alle Nudeln mit Soße ummantelt sind. Mit Frühlingszwiebelringen und Sesam garnieren. Guten Appetit!