Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gebratene Garnelen mit Tamarindensoße

Gebratene Garnelen mit Tamarindensoße

12 Bewertungen
App öffnen
Amy

Amy

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
16
Garnelen
1 EL
Tamarindenpaste
2 Zehen
Knoblauch
4 EL
Zucker
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten

Utensilien

Schneidebrett, Kochlöffel, Topf, Messer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
messer-richtig-scharfen

Messer richtig schärfen

garnelen-vorbereiten

Garnelen vorbereiten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal208
Fett1 g
Eiweiß15 g
Kohlenhydr.33 g
  • Schritte 1/ 4

    • 2 Zehen Knoblauch
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Schneidebrett
    • Kochlöffel
    • Topf
    • Messer

    Knoblauch schälen und hacken. Pflanzenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch dazugeben und andünsten, bis Röstaroma entsteht.

  • Schritte 2/ 4

    • 16 Garnelen
    • Salz
    • Pfeffer

    Garnelen in den Topf geben und ca. 1 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/ 4

    • 1 EL Tamarindenpaste
    • 4 EL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer

    Garnelen aus dem Topf nehmen, auf einen Teller legen und beiseitestellen. Tamarindenpaste, Zucker, Salz und Pfeffer in den Topf geben. Über mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße leicht andickt.

  • Schritte 4/ 4

    • Salz
    • Pfeffer

    Gebratene Garnelen zurück in den Topf geben und vorsichtig vermengen, bis die Garnelen gar und mit Soße bedeckt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gebratene Garnelen mit Tamarindensoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!