Ganze gegrillte Dorade

Ganze gegrillte Dorade

32 Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Doraden (oder Wolfsbarsch)
1
Zitrone
2 Zehen
Knoblauch
4 Zweige
Thymian
2 Zweige
Rosmarin
50 g
Babyspinat
Meersalz (grob)
Pfeffer
Olivenöl
Zitrone zum Servieren

Utensilien

Schneidebrett, Grill, Messer, Küchenschere, Alufolie, Grillzange, Zahnstocher

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal423
Fett8 g
Eiweiß80 g
Kohlenhydr.5 g
  • Schritte 1/ 3

    Grill vorheizen. Zitrone halbieren und in Scheiben schneiden.
    • 1 Zitrone
    • Schneidebrett
    • Grill
    • Messer

    Grill vorheizen. Zitrone halbieren und in Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/ 3

    Die Flossen der Doraden abschneiden und anschließend von innen großzügig mit Meersalz würzen. Jeweils mit einer zerdrückten Knoblauchzehe, Thymian, Rosmarin, Babyspinat und einigen Scheiben Zitrone füllen.
    • 2 Doraden
    • Meersalz
    • 50 g Babyspinat
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 4 Zweige Thymian
    • 2 Zweige Rosmarin
    • Küchenschere

    Die Flossen der Doraden abschneiden und anschließend von innen großzügig mit Meersalz würzen. Jeweils mit einer zerdrückten Knoblauchzehe, Thymian, Rosmarin, Babyspinat und einigen Scheiben Zitrone füllen.

  • Schritte 3/ 3

    Bei Bedarf die Doraden mit Zahnstochern verschließen und anschließend von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill auf Alufolie ca. 10 – 12 Min. garen bis sie goldbraun und knusprig sind. Mit Zitronenspalten serviert genießen.
    • Olivenöl
    • Meersalz
    • Pfeffer
    • Zitrone zum Servieren
    • Alufolie
    • Grillzange
    • Zahnstocher

    Bei Bedarf die Doraden mit Zahnstochern verschließen und anschließend von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Auf dem heißen Grill auf Alufolie ca. 10 – 12 Min. garen bis sie goldbraun und knusprig sind. Mit Zitronenspalten serviert genießen.

  • Guten Appetit!

    Ganze gegrillte Dorade

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...