Frühstückspizza mit Spinat, Pilzen und Ei

Frühstückspizza mit Spinat, Pilzen und Ei

5 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
200 g Champignons
200 g Spinat
Eier
100 ml Milch
20 g frische Hefe
1 EL Zucker
250 g Mehl (aufgeteilt)
120 g Butter (aufgeteilt)
Eigelb (aufgeteilt)
½ Zitrone
½ TL Senf
1 TL Salz
2 EL Pflanzenöl
10 g Sesam (aufgeteilt)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Geschirrtuch
  • kleiner Topf
  • Schneebesen
  • Stabmixer
  • Messbecher
  • Topf
  • große Schüssel
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Messer
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal.
660
Eiweiß
18g
Fett
41g
Kohlenhydr.
54g

Schritt 1/6

Backofen auf 50°C vorheizen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen, Hefe und Zucker dazugeben und verrühren. Die Mischung köcheln lassen, bis sich Hefe und Zucker komplett aufgelöst haben. Etwas Mehl unterrühren und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. In den Backofen stellen und ca. 10 Min. gehen lassen.
  • 100 ml Milch
  • 20 frische Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 25 Mehl
  • Backofen
  • Geschirrtuch
  • kleiner Topf
  • Schneebesen

Backofen auf 50°C vorheizen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen, Hefe und Zucker dazugeben und verrühren. Die Mischung köcheln lassen, bis sich Hefe und Zucker komplett aufgelöst haben. Etwas Mehl unterrühren und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. In den Backofen stellen und ca. 10 Min. gehen lassen.

Schritt 2/6

Für die Sauce Hollandaise etwas Butter in einem Topf schmelzen. Die Hälfte vom Eigelb in einen Messbecher geben. Zitrone entsaften und den Saft zusammen mit etwas Senf in den Messbecher geben. Mit einem Stabmixer ca. 1 Min. pürieren, anschließend langsam die geschmolzene Butter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 80 Butter
  • 1 Eigelb
  • ½ Zitrone
  • ½ TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stabmixer
  • Messbecher
  • Topf

Für die Sauce Hollandaise etwas Butter in einem Topf schmelzen. Die Hälfte vom Eigelb in einen Messbecher geben. Zitrone entsaften und den Saft zusammen mit etwas Senf in den Messbecher geben. Mit einem Stabmixer ca. 1 Min. pürieren, anschließend langsam die geschmolzene Butter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/6

Hefe-Milch-Mischung in eine große Schüssel geben. Salz, restliches Mehl, restliches Eigelb und restliche Butter in die Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Nochmals abgedeckt in den Backofen stellen und für ca. 30 Min. gehen lassen.
  • 1 TL Salz
  • 225 Mehl
  • 1 Eigelb
  • 40 Butter
  • große Schüssel

Hefe-Milch-Mischung in eine große Schüssel geben. Salz, restliches Mehl, restliches Eigelb und restliche Butter in die Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Nochmals abgedeckt in den Backofen stellen und für ca. 30 Min. gehen lassen.

Schritt 4/6

Währenddessen Spinat waschen und trocknen. Champignons putzen und schneiden. Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Champignons ca. 8 Min. anbraten. Salzen, auf einen Teller geben und beiseitestellen. Spinat in die Pfanne geben und ca. 1 - 2 Min. dünsten, bis er zusammenfällt. Salzen, auf einen Teller geben und beiseitestellen.
  • 200 Spinat
  • 200 Champignons
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Messer

Währenddessen Spinat waschen und trocknen. Champignons putzen und schneiden. Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Champignons ca. 8 Min. anbraten. Salzen, auf einen Teller geben und beiseitestellen. Spinat in die Pfanne geben und ca. 1 - 2 Min. dünsten, bis er zusammenfällt. Salzen, auf einen Teller geben und beiseitestellen.

Schritt 5/6

Backofen auf 220°C vorheizen. Pizzateig halbieren und auf ein Backblech legen. Beide Hälften in flache, runde Pizzaböden formen (das geht leichter mit öligen Händen). Die Pilze und den Spinat auf beiden Pizzaböden verteilen und mit der Hälfte des Sesams bestreuen. Für ca. 5 Min. backen.
  • 5 Sesam
  • Backblech

Backofen auf 220°C vorheizen. Pizzateig halbieren und auf ein Backblech legen. Beide Hälften in flache, runde Pizzaböden formen (das geht leichter mit öligen Händen). Die Pilze und den Spinat auf beiden Pizzaböden verteilen und mit der Hälfte des Sesams bestreuen. Für ca. 5 Min. backen.

Schritt 6/6

Anschließend eine Mulde in die Mitte der Pizzen formen und die Eier hinein schlagen. Mit restlichem Sesam bestreuen und für ca. 10 - 15 Min. backen, bis die Eier fest sind. Aus dem Backofen nehmen und mit Sauce Hollandaise beträufeln. Guten Appetit!
  • 2 Eier
  • 5 Sesam

Anschließend eine Mulde in die Mitte der Pizzen formen und die Eier hinein schlagen. Mit restlichem Sesam bestreuen und für ca. 10 - 15 Min. backen, bis die Eier fest sind. Aus dem Backofen nehmen und mit Sauce Hollandaise beträufeln. Guten Appetit!